1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drehanlage einrichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nordstern70, 21. August 2013.

  1. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    Technisat Digicorder Isio S,
    Samsung UHD Smart TV
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte in kürze eine Drehanlage aufbauen.
    Das Prozedere ist mir bekannt, was die justierung usw. angeht.

    Kann von Euch jemand sagen, was ich für einen Sat auf die 0 Grad Position nehmen soll? Das ist denk ich mal ja wichtig wenn man weiter östlich oder westlich den himmel abgrasen will.

    Was wäre denn die interessanteste Konstellation?
     
  2. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Drehanlage einrichten

    Das kommt auf deinen Standort an. Der Breitengrad bestimmt die 0° Einstellung.
     
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.968
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
  4. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    Technisat Digicorder Isio S,
    Samsung UHD Smart TV
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Drehanlage einrichten

    Aha, Danke.
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.834
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Drehanlage einrichten

    Was meinst du damit ?
     
  6. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Drehanlage einrichten

    Du wohnst in Mecklenburg-Vorpommern, wenn ich das recht erinnere. Von daher wäre Hotbird auf 13 Grad Ost ein grober Richtwert.
     
  7. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    Technisat Digicorder Isio S,
    Samsung UHD Smart TV
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Drehanlage einrichten

    Ach da hab ich irgendwie schräg gedacht. ...(die Sonne wohl.)

    Aber wo du schon mal hier bist, ich hab zur zeit noch 120 Spiegel mit 4 Quad, 28° im Focus, 19°, 13° und 4,8°.

    Empfange alle Transponder von allen Positionen nur auf 4,8° gehen einige nicht.
    Z.B. 11766 H - der TP davor und der danach gehen.

    Hast du ne Ahnung warum?
     
  8. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Drehanlage einrichten

    11766 ist auf dem Europabeam, der ist trotz seines Namens in Deutschland schwächer.
    Die anderen beiden sind Nordic Beam, der geht in Norddeutschland noch ganz gut.
     
  9. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    Technisat Digicorder Isio S,
    Samsung UHD Smart TV
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Drehanlage einrichten

    Der sollte dann also direkt angepeilt, mit 1,20 m bei der Drehanlage reinkommen oder?
     
  10. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Drehanlage einrichten

    Ich würde sagen: ja.
     

Diese Seite empfehlen