1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drehanlage auf weitere Satelliten einstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von lupus111, 30. September 2005.

  1. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    Anzeige
    kann mir bitte jemand helfen: ich benutze eine 45er DigiDish von Technisat mit Stab 100 Motor und habe damit von 28,2° Ost bis 8° West guten Empfang. Gut, Amos geht nicht besonders, aber der ist wohl schwächer. Ist mit meiner Schüsselgröße ev. noch mehr machbar, wie Türksat oder Hispasat? Auf welche Transponder sollte ich da zum Suchen gehen, die müssten natürlich die jeweils stärksten Beams sein... Welche Satelliten sind noch zwischen 8° West und 30° geeignet um mich langsam an Hispasat "ranzutasten"? Telecom 2C und D spielen bei mir mit voller Power, auch Sirius und Thor. Also sollte meine Drehanlage doch ganz gut ausgerichtet sein... Freie Sicht ist ebenfalls vorhanden.
     
  2. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Drehanlage auf weitere Satelliten einstellen

    Für die Türksat-Suche würd ich TV8 empfehlen (11830V, 6666, 3/4), der kommt bei mir mit 60cm superstark rein.
     

Diese Seite empfehlen