1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Drehanlage an PC

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von andyman, 14. Juni 2002.

  1. andyman

    andyman Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Hallo Freunde!
    Habe mal eine Frage. Ich kann zurzeit mit zwei
    Gibertini 1m Schüsseln und 8 LNB`s 2 Digital-
    receiver mit den Satpositionen 5° bis 28° Grad speisen. Nun möchte ich mir noch eine Drehanlage
    mit einer 1,2m Gibertini aufbauen.
    Dieses möchte ich aber mit dem PC machen. Mit welcher Digital-TV-Karte kann man dies am besten? Welche TV-Karte kann DiseqC 1.2 um den Rotor zu steuern? Oder muß ich mir ein DiseqC 1.2 Steuergerät zulegen?
    Wer hat Erfahrung mit einer Drehanlage mit PC ?
    Übrigens : die TV-Karte sollte einen CI-Slot haben.
     
  2. STh

    STh Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Berlin
    Hallo andyman

    das ganze ist nicht nur ein Problem der Karte, sondern auch der Software.
    Mit einer Technotrend/Hauppauge-Karte und WinDVBLive ist es wohl möglich. Im Forum zu WinDVBLive wird immer wieder von Problemen mit der Diseqc-Steuerung berichtet.

    STh
     

Diese Seite empfehlen