1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreamworks Animation: Filme floppen, Aktie fällt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.955
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Börsenanalysten beurteilen die Zukunft des Animations-Studios Dreamworks als unsicher: Vier der letzten fünf Spielfilme floppten. Die Aktie des Unternehmens legt derzeit eine Talfahrt hin.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony HW40
    Samsung PS50C7700
    Dreambox 800
    Nvidia Shield TV
    Klipsch-Rundumbeschallung
    AW: Dreamworks Animation: Filme floppen, Aktie fällt

    Mal ein kleiner Denkzettel. Ich persönlich hatte schon wenig Lust die Filme anzuschauen, als ich erfahren hatte, dass die 3D-BD exklusiv bei Samsung verkauft werden. Der Film, der jetzt frei erwerbbar ist, lief im Kino aber zu so unmöglichen Zeiten, dass der keine Chance hatte schwarze Zahlen zu schreiben... Ich bin schon ein klein wenig schadenfroh.
     
  3. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Dreamworks Animation: Filme floppen, Aktie fällt

    Es gibt aber noch einen zweiten Grund für den Misserfolg, nämlich schlicht Qualität. Man vergleiche die Filme mal mit denen von Pixar.
     
  4. JiveB

    JiveB Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dreamworks Animation: Filme floppen, Aktie fällt

    Kleine Anmerkung: Ich würde ja zu gerne wissen, warum Dreamworks sich mit "Rapunzel" schmückt? Der Film ist von Disney, wurde weltweit von Disney vertrieben und wurde eigentlich als Erfolg gewertet.
    Und auch "Die Legende der Wächter" ist nicht von und im Vertrieb von Dreamworks, sondern von Warner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2011
  5. BumbleBee

    BumbleBee Guest

    AW: Dreamworks Animation: Filme floppen, Aktie fällt

    Na vielleicht weil den nicht Disney gemacht hat, sondern Dreamworks. Die verdienen dann auch mit wenn er von jemand anderes vertrieben wird. Von daher ist das ja mal logisch das der dann auch genannt wird.

    Zudem soll sich mal Dreamworks nicht so haben. Wenn man schon liest das ein Film statt über 380 nur 314 Millionen eingebracht hat, dann frage ich mich doch wirklich über was man sich da beschwert. Die Kosten sind damit sicherlich gedeckt. Und wenn man immer nur mit Gewinnen rechnet statt auch mal mit einem Nuller, dann braucht man sich nicht wundern wenn man irgendwann dicht machen muss. Weiß doch eigentlich jeder das man nur das Geld das man selbst hat ausgeben soll...
     
  6. JiveB

    JiveB Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dreamworks Animation: Filme floppen, Aktie fällt

    Dem ist nicht so. "Rapunzel" wurde von den Walt Disney Animation Studios gemacht und von den Walt Disney Studios vetrieben, "Legende der Wächter" wurde vom Studion "Animal Logic" im Auftrag von Warner Bros. gedreht.
    Dreamworks hat mit diesen beiden Filmen rein gar nichts zu tun.
    Hier übrigens der Link zur Originalnews vom Hollywood Reporter: http://www.hollywoodreporter.com/news/dreamworks-animation-shares-decline-analysts-160060. Hier kann man sehen, daß die deutsche Weiterverbreitung der News fehlerhaft ist. Denn "Tangled" (Rapunzel) und "Legends of the Guardians" (Legende der Wächter) werden hier korrekterweise als "Filme anderer Studios" aufgeführt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2011

Diese Seite empfehlen