1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox und Sky V13

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von lotterbube, 27. Januar 2011.

  1. lotterbube

    lotterbube Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe leider wenig Ahnung und so habe ich dem Sky-Onkel im Mediamarkt geglaubt, daß man mit dem Technisat Technistar S1 und dem CI+ Modul Sky Programme auf externe Festplatte aufzeichnen kann.

    War ja dann leider eine eine völlige Fehlinformation aber bis ich das gemerkt habe war ich schon mit den Sachen In Frankreich.

    Ich möchte nun einen neuen Receiver kaufen in dem meine V13 Karte ohne Zusatzmodul läuft und mit dem man auch die Skyprogramme auf externer Festplatte aufzeichnen kann.

    Dies scheint mit der Dreambox wohl zu gehen aber die Frage ist ob man da vorher eine Professur ablegen muß um das Ding zum laufen zu bringen, bzw. ob jemand ohne Ahnung damit fertig wird, insbesondere wenn er keine Lust hat erst noch ne dreijährige Lehre zu machen.

    Bitte um Ratschläge.
    Der Preis spielt weniger eine Rolle
     
  2. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Dreambox und Sky V13

    Moin,

    mit einer Dreambox alles kein Problem. Ob du eine Professur ablegen mußt, oder eine dreijährige Lehre absolvieren mußt, um eine Dreambox entsprechend zu konfigurieren, kann ich nicht beurteilen. Ich brauchte das jedenfalls nicht. Etwas Lernfähigkeit und Geduld kann nix schaden, ebenso einen Hauch Eigeninitiative sollte man mitbringen.

    :winken:
     
  3. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    1.287
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
    AW: Dreambox und Sky V13

    Ich bin mit meinen beiden Dreamboxen super zufrieden. Also studiert haben muss man nicht, um eine Dreambox einzurichten. Man muss aber aufjedenfall bedenken, dass eine Dreambox kein Receiver ist, wo man einfach die Karte reinsteckt und dann direkt Pay-TV schauen kann. Man muss schon Zeit investieren und sich in die Materie einlesen. Ich hatte meine Boxen nach zirka einem halben Tag am laufen. Bis letzte Woche hätte ich gesagt, stöber mal ein bischen im IHAD-Forum rum. Nur werden dort seit neustem keine Softcams mehr unterstützt. Also musste am bestem mal ein bischen Google bemühen um eine Lösung zu finden.

    Also für grundlegende Sachen über die Dreambox kann man sich im IHAD super informieren. Schauh dich da am besten mal um. Es gibt fast unendlich viele Möglichkeiten, was man mit einer Dream alles machen kann.
    Aber für die Einrichtung des Softcams um Sky zu entschlüsseln, musste dann aber am besten mal googeln.
     
  4. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dreambox und Sky V13

    Wenn Du die Box kaufst, empfehle ich die das Newnigma2-Image aufzuspielen.
    Das Image kannst Du bei www.newnigma2.to runterladen.
    Wie man ein Image aufspielt ist in der Bedienungsanleitung unter Kap. 9.3.2 beschrieben.
    Wenn Du das gemacht hast, kannst Du den Rest mit der Fernbedienung einrichten und ist nicht schwer.
     
  5. jola

    jola Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TF5200PVRc 250GB
    AW: Dreambox und Sky V13

    Man sollte einem Neuling vielleicht vorab erklären, daß die Dreambox mit dem Internet, am Besten per Lan, verbunden und im Heimnetzwerk eingebunden sein sollte.
    Erst dann kann bequem ein Wahlimage aufgespielt(-geflasht) werden. Wenn das dann klappt, gehst eigentlich problemlos.

    Derzeit empfehle ich ebenfalls Newnigma als Image und dann einfach über die blaue Taste Scam herunterladen und starten et voila: V13 hell.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.028
    Zustimmungen:
    3.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dreambox und Sky V13

    das geht selbstverständlich auch ohne Internet, denn zuvor muss die URL sowieso erst angepasst werden. Von Haus aus hat man nämlich keine Wahl.
     
  7. jola

    jola Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TF5200PVRc 250GB
    AW: Dreambox und Sky V13

    Was soll denn dieser Kommentar? Was soll ein Neuling damit anfangen? Natürlich geht es auch anders, ich sprach aber von "bequem".
     
  8. Beetle

    Beetle Senior Member

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dreambox und Sky V13

    Bevor ich nun ein neues Thema eröffne, würde ich mich gerne mit zwei Fragen hier einklinken, die sich ebenfalls auf eine Dreambox und ein Sky Abo beziehen.

    Es ist uns endlich gelungen, den Kabelanbieter zu wechseln und so werden wir ab sofort von NetCologne und nicht mehr von UM beliefert.

    Ende nächster Woche ist dann meine Wohnung dran. Ein Techniker wird den Anschluss im Keller umstellen und ab diesem Zeitpunkt heißt es auch für mich "Tschüss UM".

    Nun meine Fragen zu diesem Thema.

    Auch mir wird für meine Dreambox 800 seitens Sky nun eine Karte für NetCologne (ebenfalls eine V13?) zugesendet. Sowohl bei Sky als auch bei NetCologne sprach man davon, dass es lediglich eine einheitliche Karte für Kabel- und SAT-Anschlüsse gäbe. Dies sei eine Besonderheit, was den Kooperationsvertrag zw. Sky und NC betrifft und der Kunde müsse sich hier nicht um das bei UM übliche Kartengehampel kümmern.

    Wird diese Karte dann in meiner Dreambox problemlos weiter laufen (wenn freigeschaltet) oder muss ich hier noch irgend etwas umstellen (bisher steckt dort eine I02 Karte von UM, auf der die Sky Kanäle freigeschaltet sind)?

    Und am Ende noch eine wahrscheinlich recht blöde Frage. Da die neue Karte sowohl für Kabel als auch für SAT genutzt werden kann (sofern man mir hier die Wahrheit erzählt hat), besteht dann auch die Möglichkeit, eine Dreambox 8000 (die ja zwei fest verlötete SAT HD Tuner ihr Eigen nennt) für den Kabelanschluss zu nutzen oder denke ich hier etwas sehr schräg um die Ecke herum?

    Dann sag ich schon mal artig Danke ...
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.716
    Zustimmungen:
    8.520
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky+ Pro Ultra-HD Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Dreambox und Sky V13

    a) Ne V13 sollte mit den üblichen Softcams problemlos gehen

    b) bei der DM8000 kannst Du als Kabelkunde die zwei festen Sat-Tuner natürlich nicht nehmen, aber die hat noch zwei freie Tuner-Steckplätze, dort kannst Du Kabeltuner einsetzen.
     
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Dreambox und Sky V13

    ich bleibe beim iCVS/GP3 vom IHAD. Dann mal wegen Softcams googeln ( onestep) und man hat alles wie früher auch im alten Gemini. V13 und viele weitere Smartcards sind dann kein Problem mehr:love:
     

Diese Seite empfehlen