1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox und DiseqC

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Durandir, 10. Mai 2005.

  1. Durandir

    Durandir Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe zwar schon viel hier gelesen, aber die richtige Lösung habe ich leider immer noch nicht gefunden.

    Ich habe seit rund einer Woche eine Dreambox, aber ich bekomme nun verschiedene Sender auf Hotbird nicht mehr rein, darunter z.B.ARD oder NBC um Giga zu schauen.
    Ich habe auf dem Dach eine 80iger Schüssel mit einem QuattroLNB auf Astra und einem Twin auf Hotbird. Ich hatte mal eine Hauppauge Nexus und mit der habe ich bei gleicher Verkabelung alles reinbekommen. Ebenso klappt es, wenn ich die Dreambox gegen einen alten FTA-2004 aus dem Aldi auswechsel.
    Wenn ich den DiseqC-Schalter rausnehme und die Kabel von den LNBs einzeln reinstecke, dann habe ich auf beiden Satelliten eine Signalstärke von 70-80.
    Als ich die Box bekam war ein DMM 1.0 Image vom Januar drauf. Um das Problem zu lösen habe ich es gegen das 1.0 vom Februar ausgetauscht. Leider bisher immer noch ohne Erfolg.

    Kann mir jemand helfen?

    Danke
    D
     
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Dreambox und DiseqC

    70-80 KÖNNTE u.U. zu wenig sein.
    eigtl sollte man sehen immer min knapp 80 zu haben.
     
  3. Durandir

    Durandir Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    19
    AW: Dreambox und DiseqC

    Also meinst du, dass die Box einen schlechteren Tuner als der FTA oder die Nexus hat? Schade schade...dann muss ich mal sehen, ob ich die Box wieder zurück bringe.

    Danke für die Antwort =)

    D
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Dreambox und DiseqC

    Es wird wohl nicht am Tuner liegen, wenn es mit dem direkt eingesteckten Antennenkabel geht. Wobei die Signalstärke von 70 bis 80 wirklich etwas mager ist, erst recht bei einer 7020er.

    Gruß
    Angel
     
  5. Durandir

    Durandir Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    19
    AW: Dreambox und DiseqC

    Ich habe nun nochmals den Satfinder der Box vor mir:

    Astra:
    SNR: 92%
    AGC: 81%
    Ber: 0

    Hotbird:
    SNR: 82-83%
    AGC: 85%
    Ber:0

    Sollte das nicht für die Box reichen?
     
  6. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Dreambox und DiseqC

    oh ne 7020... also das reicht leicht :)
     
  7. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Dreambox und DiseqC

    naja ein einwandfreies Bild hat man normalerweise auch schon bei SNR70. Häufig sogar bei noch weniger.
     
  8. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Dreambox und DiseqC

    Liegt evtl. ein Diseqc Konfigurationsfehler bei Deiner Dreambox vor?

    Was für einen Diseqc-Schalter hast Du genau? Tonburst, Position oder Option? Je nachdem muss die Dreambox auch konfiguriert werden.
     

Diese Seite empfehlen