1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox für JEDERMAN(N)

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Dominik, 3. Januar 2003.

  1. Dominik

    Dominik Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Würzburg
    Technisches Equipment:
    digitale 85 cm Sat-Satschüssel
    Anzeige
    Hallo!

    Also ich habe mir ja schon oft im Web die Dreambox angeschaut und finde sie super.
    Jetzt bin ich aber nicht unbedingt ein PC-Spezialist trotzdem wollte ich gerne wissen ob ich die Box auch programmieren kann.

    Wie schaut es denn mit OpenTV und MHP aus?
    Vielleicht kann mich da jemand mal aufklären läc

    Danke

    Gruß Dominik winken
     
  2. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    @Dominik

    kommt drauf an, was Du unter programmieren verstehst !
    Der grösste Teil der Soft ist open Source. Damit kannst Du also was machen ! Die Treiber sind IMHO davon ausgenommen.

    MHP->ist eine Lizenzfrage Kosten sind ~1,2 Mio € ( lt.Aussage Dreammultimedia ). Damit würde der Preis der Box ziemlich hoch gehen. MHP-fähig ist sie wohl.

    Gruss RR

    PS: ich bin auch kein PC-Spezi aber alles was ich bisher machen wollte hab ich hinbekommen.

    <small>[ 04. Januar 2003, 00:06: Beitrag editiert von: riffraff ]</small>
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Wieso programmieren? Mach dich lieber mit dem gebrauch eines lötkolbens vertraut, um der hardware auf die beine zu helfen sch&uuml
     

Diese Seite empfehlen