1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox für DVB-S & DVB-T ?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von dave1980, 21. Juli 2003.

  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    Ich bin ein absoluter Dreambox-Neuling!

    Ich habe mal ein paar Fragen zur der neuen Dreambox 7000:

    1. Kann man gleichzeitig in der Box DVB-S & DVB-T
    empfangen? Wenn ja, muss man da irgendwelche
    Extras beachten?

    2. Kann ich die zwei Kartenleser ohne Probleme auf verschiedene Verschlüssungssysteme einstellen?
    Oder musst da irgendein Download stattfinden?
    Mich interssiert Aston Seca, Cryptoworks &
    Betacrypt!
     
  2. LazyT

    LazyT Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    120
    Ort:
    zwischen Stuhl und Tastatur
    1. Nein
    2. in den Kartenschlitzen kannst du deine Karten aufbewahren damit sie nicht verloren gehen - mehr aber nicht winken (jaja, jetzt kommt bestimmt gleich einer und faselt was von Dreamcrypt)
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Zu LazyT's Post ist noch hinzuzufügen, daß es momentan nur die Sat-Version gibt, die C-, also Kabel-Version ist in Entwicklung und wann die T-Version kommt, weiß kein Mensch.
    Vielleicht liegt es daran, daß in Anzeigen von Tunervarianten DVB-S, -C und -T die Rede ist. Ist sehr irreführend. So eine eierlegende Wollmilchsau gibt es aber nicht und selbst die DreamBox ist mit soviel Gutem überfordert.
    Gruß, Reinhold
     
  4. The VIP

    The VIP Guest

    ist das nicht "Besch..."? Hätte jetzt vermutet, man kann in der Dreambox zwei Codierungssysteme "speichern" und braucht dann nur die Karte ohne Modul einschieben und schon läuft's.

    Wer braucht denn zwei Kartenschächte ohne Funktion? Wäre nicht ein zweites Schubfach für ein weiteres Modul sinnvoller gewesen???
     
  5. LazyT

    LazyT Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2002
    Beiträge:
    120
    Ort:
    zwischen Stuhl und Tastatur
    Naja, könnte mir vorstellen das das ganze ursprünglich auch so gedacht war. Wird wohl an den Lizenzkosten oder aber an der Weigerung der Anbieter eine Lizenz für eine OpenSource-Box zu vergeben gescheitert sein. Also heißt es nun: offiziell nur für DreamCrypt. Was inoffiziell damit geht ist 'ne andere Sache...
     
  6. Hallo Spencer

    Hallo Spencer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Sesamstrasse
    ...wie auch bei der dboxII :)
     

Diese Seite empfehlen