1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox erweitern mit Festplatten

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von chris12045, 17. November 2014.

  1. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    :love:Hallo, ich möchte an die Dreambox mehrere Festplatten anhängen und nun Frage ich mich als Laie, soll ich mir ein Festplattengehäuse Für 4 Platten kaufen oder gleich
    NAS System.

    Ich habe nur ein Tv im Wohnzimmer und auf Pc schauen wir nicht.

    vielen Dank im voraud
     
  2. steffen2

    steffen2 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dreambox erweitern mit Festplatten

    wenn du es mit einem NAS machst, kannst du dieses einfach gleichzeitig auch als externe Festplatte für die PCs nutzen
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Dreambox erweitern mit Festplatten

    Allerdings dann hier eine passende Netzwerkanbindung. Über WLan könnte es bei HD schon mal ein wenig eng werden.
     
  4. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    364
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Dreambox erweitern mit Festplatten

    Ich brauche mal eben Hilfe. Ich habe auf der kleinen Box ein Original Dreambox Experimental Image vom Januar 2015. Jetzt habe ich am USB-Port die (volle) externe Festplatte gegen eine fabrikneue, leere Festplatte ausgetauscht.

    Im Blue Panel ist der Device Manager bereit, der neuen Festplatte einen obskuren Mount Point zuzuweisen. Es gelingt mir aber nicht, im normalen Setup (außerhalb vom Blue Panel) einen Aufnahmepfad einzustellen.

    Bereits beim Booten der Box bekomme ich die Fehlermeldung, dass kein Speichermedium eingestellt ist, und wenn ich das versuche, dann kommt die Fehlermeldung, dass dieser Partitionstyp nicht unterstützt wird.

    Jetzt habe ich über das Blue Panel schon die Formatierung der externen Platte von EXT 4 auf EXT 3 geändert, aber das hat auch nichts geholfen. Ich bekomme weiterhin die neue Platte nicht eingtragen und kann dementsprechend heute Nacht nichts aufnehmen.

    Was tun, sprach Zeus? :confused:
     
  5. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    364
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Dreambox erweitern mit Festplatten

    Also, die Fehlermeldungen lauten auf Deutsch:

    1.) beim Start: Standard Speichergerät ist nicht verfügbar.

    Option 3: OK, und ein anderes Speichergerät wählen.

    Dann wird die Platte angezeigt:

    USB-Festplatte (sda) - mehrere Partitionen gefunden!

    Dann geht's weiter:

    USB Festplatte (sda1) - nicht unterstütztes Dateisystem gefunden!

    Die Dreamboxen sind eigentlich zu teuer, als dass man so einen Bug hinnehmen müßte. Was mache ich falsch? :confused:
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.191
    Zustimmungen:
    3.863
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Dreambox erweitern mit Festplatten

    Label die Festplatte mal über das GP3 als hdd.
     

Diese Seite empfehlen