1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Milan100, 24. August 2011.

  1. Milan100

    Milan100 Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Solo2
    Anzeige
    hallo,

    überleg mir auch ne DM 800 SE zu kaufen....

    Kann jmd Auskunft darüber geben, ob die DM sowohl intern (FP) als auch extern (ext. FP, USB STICK) im NTFS Dateisystem klar klommt?

    Die DM speichert ya im TS Format, stimmt das?

    Wenn ja, werden die aufgenommen HD TS Dateien dabei gesplittet oder nicht?


    Bevorzuge die nicht Splittung [​IMG]


    Ich hasse Fat32 :)
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

    Also ich hatte immer das Gemini 5.1 drauf und bin gestern umgestiegen, daher kann ich es grad nicht sagen, wie es bei GP3 ist.

    Aber bei alternativer Software sollte NTFS kein Thema sein.


    Schau dich mal im Ihad um...

    Meine externe Platte ist im LinuxFormat ext3 formatiert, welches robuster im Gegensatz zu ext2 ist.

    Man kann auch von Windows Rechnern auf die Platte zugreifen:
    Ext2Fsd Project

    Die Dream speichert die Filme als ****.ts Datei, aber es sind noch andere Dateitypen dabei, die z.B. Schneideinfos angeben.

    Natürlich kannst du auch auf ein USB Medium aufnehmen.
     
  3. michi1965

    michi1965 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

    Und gesplittet werden sie nicht, zumindest nicht unter ext3.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

    Dafür muss das Medium aber auch auf ext3 formatiert werden.
     
  5. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.650
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

    Sicher, was anderes macht auch keinen Sinn. Es wird nichts gesplittet und die Aufnahmen kann man per FTP oder eingebundenes Laufwerk unter Samba problemlos auf den PC kopieren. Übrigens , egal welches Image. Datei-Format ist immer .ts und Filesystem immer Ext3, wenn nicht anders gewählt ( Reiser-FS und Ext2 gehen auch)
     
  6. Milan100

    Milan100 Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Vu+ Solo2
    AW: Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

    Also kann man auswählen, mit welchem Dateisystem die DM arbeitet.

    NTFS ODER EXT3?

    Ich finde NTFS auch gut...

    Dann kann ich mit USB STICK/ ext. FP mit NTFS sehr gut arbeiten..




    Wichtig war mir, dass die Aufnahmen ohne Splitten aufgenommen werden.

    Fragwürdig ist, warum es mit der Org. Firmware mit NTFS nicht klappt.



    Danke trotzdem euch für die kompotenten Antworten. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2011
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

    Das denke ich auch, dass es nicht sein wird.

    Ich meine da besteht irgendein Problem mit Lizensierung, weil das ja ein Windows eigenes Format ist.
     
  8. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

    Am wenigsten Probleme sind zu erwarten, wenn das Systemeigene Dateisystem genutzt wird. Auf einer Dream also ext3.
    Mann installiert doch sein Windows auch nicht auf einem Linux-Dateisystem...
     
  9. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

    Ja denke ich auch so.

    Ich habe persönlich immer auf die externe im ext3 aufgenommen und dann aufn USB Stick (NTFS) überspielt.
     
  10. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Dreambox Aufnahmeformat und Dateisystem!?

    Da bei mir alles vernetzt ist, hatte ich bisher noch nie das Bedürfnis irgendwas zu überspielen. ;)
     

Diese Seite empfehlen