1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox am Mac?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von avs, 4. Oktober 2004.

  1. avs

    avs Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hat jemand Erfahrung ob die Dreambox auch am Mac (OS X) läuft? Oder auch ein anderer Receiver?
    Danke
    Andreas
     
  2. Magnesium

    Magnesium Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Bremen
    AW: Dreambox am Mac?

    Zu aller erst läuft die Dreambox auch ganz ohne Computer ;) Ansonsten vertragen sich mein Mac und meine Dreambox auch prima, das einzige was man sich anschaffen sollte (oder bereits haben sollte) ist ein Adapter USB->seriell und Virtual PC, für den Fall, dass man mal die Firmware flashen muss, denn die nötige Software läuft nur unter Windows und die Verbindung zur Box muss dafür über ein serielles Kabel hergestellt werden.
    Alternativ sollte es aber auch ein befreundeter PC-Benutzer mit Internet tun, bei dem man diese Prozedere zur Not durchführen kann. Ist ja auch nicht täglich nötig und normalerweise klappt das Firmware-Update über das Internet auch ohne den Rechner. Ansonsten Verbindung zur Box ist kein Problem, je nach belieben über FTP oder Samba... Ansonsten wäre noch die Frage, was genau denn am Mac mit der Dreambox laufen soll? Generell ist dies bei mir bisher aber noch kein Problem gewesen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2004
  3. avs

    avs Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Dreambox am Mac?

    Insbesondere hab ich an die Überspielung von Bild oder Ton zur Bearbeitung am Mac gedacht. Angaben der verschiedenen Hersteller sind da sehr vage. Ich habe bestimmt schon 4 Stunden verbracht Angaben zu Geräten und hier im Forum nachzulesen und bin nicht schlau geworden.
    Für mich ist wesentlich: mit welchem Gerät kann ich problemlos die Daten auf den Mac transportieren. Da gibt es digitale optische Ausgänge, aber nirgends steht für was und wie. Das Gleiche gilt für USB.
    Bei der Dreambox habe ich gelesen, dass es sogar per Lan ginge?
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Dreambox am Mac?

    Geht über LAN via File Transfer Protocol.

    Gruß
    Angel
     
  5. avs

    avs Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Dreambox am Mac?

    Könntest du mal genauer beschreiben wie das funktioniert? Taucht die DB einfach im Netzwerk auf? Mir geht es hauptsächlich um aufgenommene Radiosendungen in den Mac zu überspielen. In welchem Format zeichnet die DB auf?
    Danke auf jeden Fall
    Andreas
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Dreambox am Mac?

    wenn die Dream (ich hab leider keine..warte auf die Kabelvariante) eine IP hat.
    Kannst du im Finder mit "Apfel" K bzw Gehe zu "mit Server verbinden" die IP angeben und das Drive der Dream wird im Finder gemountet.

    Stefan
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Dreambox am Mac?

    Die Aufnahme liegt als Transport Stream auf der Platte und kann anschließend mit ProjectX demultiplext werden. ProjectX basiert auf Java und sollte auch auf einem Mac laufen.

    Gruß
    Angel
     
  8. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Dreambox am Mac?

    Läuft Problemlos...auch wenn es andere Software gibt...
    wie bbDemux usw....
     
  9. avs

    avs Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Dreambox am Mac?

    Klingt gut - vielen Dank. Was bleibt nach dem demultiplexen? Lässt sich Audio z.B. in Logic weiterverarbeiten - schneiden, etc.
    Ab Ende des Monats gibts anscheinend eine neue DBox. Was ist daran neu?
     
  10. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Dreambox am Mac?

    Neue DBox :eek: Keine Ahnung

    zum Bearbeiten von Audio und oder Video kannst du diverses nehmen.
    QuickTime Pro mit mp2 plug in
    Logic , Cubase
    usw.......
     

Diese Seite empfehlen