1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dreambox 7000 die Reparatur

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Arwed, 26. Mai 2004.

  1. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    Anzeige
    Hi, ich wollte euch die Story nicht vorenthalten.
    Ich hatte ja am 7.04 bei Saturn eine Dreambox gekauft, die verschiedene gravierende Mängel hatte.
    Lief am Ende überhaupt nicht mehr.
    Am 15.04 zu Saturn gebracht, weggeschickt zur Reparatur.
    Gestern, 25.5 habe ich die Box abgeholt, zuhause schnell angeschlossen, bootet, läuft.
    Fernbedienung genommen, wollte alles wieder einrichten, Box reagiert nicht auf die Fernbedienung. Batterien gewechselt, immer noch nichts.
    Auf keine Taste erfolgt irgendeine Reaktion.
    Das war einer von 6 oder 7 der gravierenden Mängel, weswegen sie zur Reparatur war.
    Heute wieder zu Saturn, die Techniker haben es auch probiert, nix.
    Also hat mir der Techniker auf der Quittung Umtausch vermerkt, leider hatten sie keine Box da.
    Wird bestellt, kriege wohl nächste Woche eine neue.
    Man kann also klar sagen, die Firma DMM hat weder eine Warenausgangskontrolle, sonst würden keine defekten Boxen ausgeliefert, und nach der Reparatur wird offensichtlich auch keine Funktionskontrolle vorgenommen.
    Ein absoluter Schrottladen. wüt
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Aber Ihr habt auch mal "oben" die Dream-Taste gedrückt ? Nicht das die FB ständig einen Fernseher bedienen wollte.

    Gruß
    Angel
     
  3. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    Klar, wie verrückt breites_ breites_
     
  4. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    soll ich ehrlich sein?
    Ich wills nicht so ganz glauben...

    Ich hab in meiner "Pc-Techniker-Karriere" und die war eigtl nur sehr kurz (1/4 Jahr) soviele User erlebt die dermaßen total daneben lagen dass ich solche Storys meistens nicht ganz glauben kann/will.

    Sollte es aber wirklich so sein wärs natürlich höchst ärgerlich.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    absolut ärgerlich wüt

    Ich bin wirklich froh, dass meine Box ohne irgendeinen Macken läuft, ich behandle sie auch wie ein rohes Ei, viele andere Geräte (z.B. der Humax PVR-8000) brauchen alle paar Tage nen Tiefschlag, bevor sie wieder funktionieren....bei der Dream ist das aber auch absolut nicht nötig.

    Der Humax fängt alle paar Tage an zu röhren wie nen reudiger Hirsch, da die Festplattenhalterung wohl billigst verabeitet ist. Ein Schlag mit der flachen Hand drauf, und es ist wieder Ruhe im Bau ha!

    Noch besser mein Videorecorder: Der fängt auch oft genug an zu spinnen, entweder läuft er gar nicht an oder auf dem Bild erscheinen nach unten wandernde Querstreifen. Ein herberer Schlag auf die Oberstube und er funzt wieder...

    So hab ich nen paar Geräte hier rumstehen, die man nur mit gut Zureden oder notfalls mit roher Gewalt zum Arbeiten überreden kann, die Dream ist davon absolut nicht betroffen und ich weiss, dass ich mich damit glücklich schätzen kann.

    <small>[ 27. Mai 2004, 13:30: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  6. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    So am 2.06. habe ich das schrottige Dreamboxteil wieder auf die Reise gebracht.
    Diesmal ohne Umweg über Saturn, direkt mit Post zu DMM.
    Bin gespannt wie lange es diesmal dauert,und noch mehr ob das Teil danach endlich funktioniert.
    Am 7.06. habe ich die Box 2 Monate in Besitz, funktioniert hat sie nicht, 7 Wochen der 2 Monate war sie auf Reparaturreise.
    Mieserable Bilanz, zumindest weiß ich jetzt von welcher Firma ich nie wieder ein Produkt kaufe. :(
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Glaub bloss nicht, dass das bei anderen Firmen besser ist. Das liegt viel mehr an Saturn als an DMM. Bei größeren Herstellern hättest überhaupt keine Chance, die Box direkt einzuschicken. Und wenn ich seh was meine Eltern (und die User im Humax Forum hier, siehe BTCI 5900) mit der Humax Kiste fürn Ärger haben, da is meine Dream nen Goldstück dagegen.

    Ist wirklich ärgerlich und nen vernünftiger Laden hätte da sofort ein Austauschgerät bereitgestellt.

    Hatte ja auch genug Rückläufe schon und hab auch schon so manches gekauft, was gleich am Anfang kaputt war. Und die Läden wo ich kauf haben das dann sofort gegen ein Neugerät umgetauscht, ohne groß nachzufragen.
     
  8. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    Ja aber Saturn hatte am 26.5. keine Dreambox mehr da.
    Die techniker vom service haben ja "Austausch" gesagt, weil 6 Wochen reparatur und immer noch kaputt.
    Da keine da war, wollte mir der anwesende Verkäufer eine bestellen, die sollte dann spätestens nach Pfingsten da sein.
    Er hat die Bestellung auch gleich in den Computer eingegeben, mir seine Telefonnummer für Rückfragen gegeben und gesagt, er ruft an sobald die neue da ist.
    Am nächsten Tag rief die Abteilungsleiterin an und sagte, ich solle die Box wieder zum Service bringen, neue Boxen wären nicht lieferbar derzeit.
    Ich könnte aber ein Leihgerät bekommen, nur eben keine Dreambox.
    Da ich aber keine große Lust hatte wieder zu Saturn zu fahren, sind hin und zurück jeweils 60 km + Parkgebühren, habe ich bei DMM angerufen, mit dem Techniker geredet, der meinte direkt einsenden, dazu schreiben das über Saturn schonmal 6 Wochen zur Reparatur erfolglos war. Dann würden die mir direkt eine andere schicken, also vielleicht kein Warten auf Reparatur, sondern Austausch.
    Das konnte er mir aber nicht verbindlich zusagen.
    Der meinte auch, Saturn hätte gerade eine Lieferung erhalten.
    Ob der Saturn wo ich gekauft habe, weiß ich natürlich nicht.
    Im Grunde habe ich die 300 Euro schon als Totalverlust abgeschrieben, ich glaube nicht, dass das Ding jemals funktionieren wird. Ich sehe mich gerade bei Finepass und Topfield um.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2004
  9. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    na ja.

    das ist wol aergerlich aber sicherlich nicht die dreambox die deswegen nix wert ist oder dmm deren schuld, das es solche faelle gibt wo man von schrank zur wand geschikt wird.

    saturn wen schon hier werbung gemacht werden darf ( ? ) ist doch gleich mit jeder grosshaendler der sich um solches nicht mehr kuemmert.

    -keine reparatur abteilung
    -keine fachkompetenz
    -keine ahnung von das Gut nur Gut verkaufen tun die
    -keine Fabriksgarantie nuer abgekaufte teilgarantie deswegen alles billiger... aber nur ueber Saturn

    man lacht sich doch krumm wenn man etwas zuviel zahlen soll deshalb geht man zu solche die schreien bin doch nicht blod... und so.
    leider
    Garantie bis an der Tuerre

    chiao
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2004
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    na Arwed jetzt warte mal 14 Tage und dann kommt per Post ne schnigelnagelneue Dreambox, gegen die kann kein Topf oder Finepass anstinken :winken:

    Denn nachher haste dann 3 Receiver rumstehen, und einer davon steht dann im Schrank - und das wird garantiert nicht die Dreambox sein.

    Trotzdem ist das wirklich traurig, denn eine funktionierende Dreambox ist wirklich der beste Receiver dens überhaupt gibt. Aber anscheinend hat DMM überhaupt keine Endkontrolle, ich versteh das einfach nicht, dass man jede Box, bevor sie ausgeliefert wird wenigstens nicht einmal kurz einschaltet, paar Kanäle durchzapt und somit zumindest die Grundfunktionen testet. Wenn man da in den Foren liest und sieht was bei DMM da für ein Schrott anscheinend das Werk verlässt ist das einfach nur noch zum Heulen. In der Box steckt so viel Innovation und ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie man nur durch reine Schlampigkeit dem Image einer rel. neuen Firma so schaden kann.

    Aber Qualitätssicherung und Endkontrolle scheint wirklich ein Fremdwort geworden zu sein. Hab mir gestern einen Schrank gekauft und zusammengebaut, die gesamte Rückwand und sämtliche Dübel fehlten. Bin bis in den Abend rein in zig Baumärkten rumgefegt und hab nach einem farblich in etwa passendem Brett gesucht, dass ich dann zurechtsägen und einsetzen konnte. Der Möbelmarkt sagte ich hätte die Ware sofort nach Verkauf auf Vollständigkeit überprüfen müssen. So ein Quatsch, ich reiss da in dem Getümmel das Paket auf und verteil den gesamten Krämpel aufm Boden um zu sehen, ob was fehlt.. manoman, kein Wunder wenns der Wirtschaft schlecht geht bei so einer Geschäftspraxis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2004

Diese Seite empfehlen