1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DreamBox 5620-S im falschen Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von rols, 22. Juni 2004.

  1. rols

    rols Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Saarbrücken
    Anzeige
    Ich habe mir im Versandhandel eine DreamBox 5620-S bestellt. Der Karton des gelieferten Receivers ließ darauf schließen, dass es sich tatsächlich um ein Modell der 5620er Serie handele.

    Beim Öffnen musste ich feststellen, dass die Gerätevorderseite mit "5600" beschriftet ist und dem Receiver eine Anleitung für das Modell "DM 5600-S" beilag. Trotzdem ist auf der Geräterückseite ein Typenschild für ein Modell der 5620er Serie angebracht, auch die Ethernet-Schnittstelle ist vorhanden :eek:. Im Informationsmenü gibt sich der Receiver als ein "Dream-Multimedia-TV DM5600" mit Software Version "beta 1.0.22" vom 11.10.2003 zu erkennen.

    Nun stellt sich mir die Frage, ob DMTV seine neuen Geräte tatsächlich mit alten Gehäusen versieht, die erst nach einem Software-Update über das Null-Modem-Kabel den vollen Funktionsumfang bereitstellen (Ethernet).
    Oder mag da bei meinem Gerät an irgend einer Stelle wohl irgend etwas gehörig schief gelaufen sein:wüt: ?
     
  2. fuxl

    fuxl Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Austria
    AW: DreamBox 5620-S im falschen Gehäuse?

    Hi,

    Genau das selbe Problem hab ich auch, das du beschreibst. Bekomm auch keine Ethernetverbindung zu stande bzw. stürzt die DM ab wenn ich versuche ein Image drauf zu spielen.
    Ich werd mir mal ein Nullmodemkabel besorgen und dann hoff ich das das Ethernet auch funkt.

    Hast du schon versucht mit dem Nullmodemkabel?
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: DreamBox 5620-S im falschen Gehäuse?

    Zuerst das aktuelle Image mit DreamUp und einem Nullmodemkabel einspielen und dann sollte auch Ethernet aktiv sein.

    www.dm5620.de

    Gruß
    Angel
     
  4. fuxl

    fuxl Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Austria
    AW: DreamBox 5620-S im falschen Gehäuse?

    Danke. Wie gesagt ich werd das so machen, aber woran liegt das? Warum geht die Ethernet nicht schon jetzt? Unterstützt die 1.0.2 das nicht oder wie?
     

Diese Seite empfehlen