1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dream Multimedia mit schlechtem Support?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von digitalreceiver24, 17. Oktober 2003.

  1. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Anzeige
    Heute bei einem Sathändler gleich auf der ersten Seite mit einem "Popup" gelesen:

    Ist es SOOO schlimm?
     
  2. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    An sich nicht breites_ . DMM hat/ hatte wohl ziemliche Probleme die Menge der Probleme durch unterdimensionierte Netzteile und den daraus entstehenden Problemen ( zb.zerschossene Bootloader ) Die haben dort ´ne Menge Fehler gemacht. Das die Händler damit nicht zufieden waren ist klar sch&uuml obwohl sich ( angeblich ) die Dinge wieder beruhigen läc Der Sat-Händler meines Vertrauens hat sich jedenfalls wieder beruhigt breites_

    RR
     
  3. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Also ich habe nicht ganz so viele Boxen verkauft, habe KEINE zurück bekommen winken

    Ich bin zwar so nicht besonders begeistert von dem Teil, was die Reliability angeht aber (zumindest aus Händlersicht) breites_ sehr zufrieden winken

    <small>[ 17. Okober 2003, 11:44: Beitrag editiert von: digitalreceiver24 ]</small>
     
  4. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    DIe Probleme gab es auch hauptsächlich mit den ersten 2 Chargen. In der 3. war dann das NT geändert. Nur waren bis dato so viele ausgeliefert, dass DMM mit dem Austausch nicht mehr hinterherkam ( Aussage Händler) daher wurden teilweise die Boxen nicht mehr eingeschickt sondern mein Händler hat die Boxen direkt getauscht und sich selber mit DMM auseinander gesetzt um den Ärger mit den Kunden zu vermeiden. Nachdem DMM seinen Support restrukturiert hat und auch bei der letzten Box das NT getauscht war, ging es steil bergauf und er ist jetzt auch rundum zufrieden. bei den neuen Boxen hat er derzeit keine Probleme ( allerdings liefert er auch direkt mit passender HDD aus, damit der Kunde da nicht die schnellste, lauteste u.stromfressenste Platte einbaut)


    RR

    PS: kannst DU mir mal einen Link des Händlers mailen ?

    <small>[ 17. Okober 2003, 12:17: Beitrag editiert von: riffraff ]</small>
     
  5. knarf

    knarf Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    88
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    Humax iCord 500GB
    @ digitalreceiver24

    ich war vorhin auf der hompepage, hab von dream aber nichts gefunden? boah!

    mfg
    knarf
     
  6. Technikfreak

    Technikfreak Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    -
    um es gleich vorwegzunehmen, Dreammedia ist immer noch der gleiche lasche Laden:

    - Die Funktionaliät der Dreambox ist Spitze
    - Die Hardware ist saumässig mies, schlecht
    bemessene Kondensatoren, Patches und Korreturen
    auf der Elektronik etc. etc.
    - Abstürze sind immer noch Tagesordnung und manch
    zerschossener Bootloader ist immer noch zu
    verzeichnen
    - Das Schlimmste aber ist, der Support ist
    äusserst langsam und eine Reparatur kann locker
    zwei Monate dauern.

    Alles wirklich eine traurige Geschichte !
     
  7. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Sorry, aber meine dreambox ist mir seit langem nicht mehr abgestürzt!

    Ich hab keine Ahnung was du machst, aber enigma an sich ist eigentlich ziemlich stabil...
     
  8. knarf

    knarf Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    88
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    Humax iCord 500GB
    @ Reichi!

    Würdest Du die Dream-Box 7000S empfehlen können oder sollte man eher die Finger davon lassen?

    MfG
    knarf
     
  9. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Bin seit gestern Dreambox 7000 S Besitzer, das Ding läuft einwandfrei, obwohl ich als Newbie natürlich die Fernbedienung rauf und runter benutze um das Ding richtig für mich herzurichten, Kanalliste und so weiter, sehr stabil, das Menü einfach vorbildlich, gibts gar nix zu meckern, die FB ist etwas gewöhnungsbedürftig wenn man andere gewohnt ist, aber das wird schon noch. Umschaltzeiten sind gleich schnell wie mit anderen Recievern, gibts also keine "Wartezeiten".

    Premiere mit Alphacrypt funktioniert auch einwandfrei.

    Das einzige was mich, bis jetzt, doch etwas stört ist das Display, meines ist Bernsteinfarbig, also wenn das besser ist als das ursprüngliche blaue, dann will ich das blaue Display lieber gar nicht erst sehen. Kann dann wohl nur Superman mit seinen Laseraugen lesen.

    Beim Display ist die dbox2 der Dreambox turmhoch überlegen, da haben bei Dreammultimedia wohl einige Ingieneure ihren Spieltrieben freien Lauf gelassen und völlig übersehen, das man eigentlich was klar erkennen sollte.

    Na ja, typisch deutsche Techniker halt, vom Alltagsbetrieb meilenweit entfernt.

    Ansonsten, wenn du schon mit der dbox 2 mit Linux vertraut bis, dann fällt der Umstieg leicht aus.

    Ich habe z.B. die letzte Stunde damit verbracht, mir meine Boquets einzurichten, war etwas schwierig, weil bei meiner Box kein Handbuch dabei war, mußte ich mir erst runterladen und ausdrucken, bei 70 Seiten dauert das halt. So lange wollte ich nicht warten, also, learning by doing war angesagt.

    Hat alles geklappt.

    So nach nur einem Tag kann ich dir die Dreambox schon empfehlen, bin jetzt dabei mir die neuste Softwareversion zu installieren, hatte bei meiner die Version 1.5 drauf, gibt jetzt schon 1.6.5.

    Aber es soll ja morgen in Bayern regnen, da kann ich das dann schon wagen.

    ---------------------------------------------------

    Athlonpower ist unter uns!
     
  10. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    @DR Big

    dann wünsch ich Dir viel Spass breites_
    Du hast recht, dass das Display für Leute die es brauchen ein Zumutung ist ( ich persönlich brauch es nicht ).
    Hat Du schon eine HDD drin ? Wenn ja was für eine ?
    RR

    <small>[ 31. Oktober 2003, 21:03: Beitrag editiert von: riffraff ]</small>
     

Diese Seite empfehlen