1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DRD AT 100, 105 Festplatte nicht mehr beschreibbar

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Bernie1101, 23. März 2019.

  1. Bernie1101

    Bernie1101 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo User,

    habe jeweils ein DRD AT 100 sowie 105 und habe folgendes Problem mit der 160 HDD, die Aufnahmen lassen sich normal lesen, allerdings lassen sich keine Aufzeichnungen tätigen alles bleibt bei 0,00 GB stehen.Kann mir jemand sagen was das für eine Software ist die auf den Recordern aufgespielt wurden oder kann man da eine andere größere Festplatte einbauen? Würde die Geräte gern weiterverwenden aber die Garantiezeit ist längst verloschen. Grüße
     

Diese Seite empfehlen