1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dragon: Privattransporter erreicht ISS

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der "Drache" ist gefangen: Zum ersten Mal hat ein privater Raumtransporter die Internationale Raumstation erreicht. Nach anfänglichen Verzögerungen konnte Dragon am Freitagnachmittag an die ISS andocken

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dragon: Privattransporter erreicht ISS

    ... der dann hoffentlich sachgerecht entsorgt wird!:D
    Obwohl... bei dem ganzen Müll, der inzwischen im Orbit um die Erde kreist, käme darauf wohl auch nicht mehr an...;)
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dragon: Privattransporter erreicht ISS

    Der Satz müßte lauten "... zur Entsorgung durch die Erde"

    Denn der verglüht mitsamt Müll in der Atmosphäre. Wie alle anderen Transporter auch (ATC, HTC, Progress)
     
  4. MarcN

    MarcN Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dragon: Privattransporter erreicht ISS

    Falsch, Dragon ist wiederverwendbar und wird (wenn alles gut geht) im Pazifik wassern.
     

Diese Seite empfehlen