1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DR12-PVR USB - Probleme Signal fehlerhaft!

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Riedmann, 18. November 2008.

  1. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe eben meinen neuen DR12 von Pollin ausgepackt und muss leider feststellen, dass irgendwas faul ist. Ist ein Klon vom Lasat Zapmaster.

    Wenn ich einschalte und die Grundeinstellungen gemacht habe, schaltet er auf ARD und das Bild ist da. Weiterschalten bringt dann nur die Fehlermedung: Signal fehlerhaft. ZDF, SAT 1 und Pro 7 und so weiter, kein Signal.

    Ich habe dann den Receiver in den Werkszustand zurückgesetzt, alle Senderlisten gelöscht und einen neuen Suchlauf gemacht.

    Ergebnis: Er hat nur 100 Sender gefunden, darunter DMax, Arte und die ARD-Sender, sonst gar nichts. Ich habe dann an zwei anderen Ausgängen, an dem andere Receiver hängen, probiert. Keine Veränderung, daran liegt es definitv nicht, das Signal ist top!

    Könnt ihr mir bitte helfen, die Software ist sonst spitze! Die Sender, die funktionieren, gehen übrigens einwandfrei.


    Gruß
     
  2. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    AW: DR12-PVR USB - Probleme Signal fehlerhaft!

    Hallo nochmal!

    Ich hab jetzt den Receiver eingeschickt und habe den selbel zurückbekommen. Soll in Ordnung sein, ist er aber nicht. Hier mal ein paar Daten:

    Hardware: V.0100
    Software: V.0174

    Beispiel bei Sat1, Pro 7 oder sonst einem Sender außer der ARD-Gruppe:

    Level: 99 %
    C/N: 2 dB
    BER: größer 9000
    QPSK: rotes Kästchen (bei ARD grün)
    FEC: wwie QPSK

    Also wiederum keinerlei Empfang außer den ARD-Sendern, das kann doch nicht wahr sein. Kabellänge beträgt nur so 8 Meter, ganz neues Kabel, drei andere Receiver gehen einwandfrei an dem Kabel, LNB neu getauscht.

    Kann mir vielleicht jemand helfen, woran es liegt?

    Gruß
     
  3. RalfT

    RalfT Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    55
    AW: DR12-PVR USB - Probleme Signal fehlerhaft!

    Dir wird doch schon im Zapmaster-Forum geholfen.

    Übrigens ist das kein "Klon" vom LASat-Zapmaster, sondern ein bestimmtes Modell dieser OEM-Serie, welches mit bestimmten Hardware-Eigenschaften angeboten wird.
     
  4. RalfT

    RalfT Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    55
    AW: DR12-PVR USB - Probleme Signal fehlerhaft!

    laut Posting im LASat-Forum ist das Problem gelöst

    zur Info:

    Problem lag an zu starkem Eingangs-Signal und wurde mit Dämpfungsregler/Attentuator gelöst
     

Diese Seite empfehlen