1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dpa aktuell 20:32

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von wosik, 2. April 2002.

  1. wosik

    wosik Board Ikone

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    3.018
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    TX-P55VT50E +++ Technisat HDK2 +++ Teufel LT® 2 "5.1-Set L" +++ LG BD670 3D Blu-ray Player
    Anzeige
    Die Krise der hochverschuldeten KirchGruppe spitzt sich zu. In den Verhandlungen sind sich Gläubigerbanken und Gesellschafter bis zum Abend nicht näher gekommen. Kurzzeitig habe es nach einem Scheitern der Verhandlungen ausgesehen, erfuhr die dpa. Nach einer Pause setzten sich die Beteiligten aber wieder an einen Tisch. Die Banken wollten die Gespräche beenden, da die Gesellschafter der KirchMedia weiter versuchten, das Unternehmen ohne die geforderten Gegenleistungen zu übernehmen
     
  2. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Hi,

    ich bin ja mal gespannt, weil im Moment mischen sich die Politiker wieder ein.

    Laut einer Presseinformation heute frueh von der SPD, moechte man eine "Deutsche" Loesung fuer Kirchmedia

    Naja, bis zum 15ten haben se ja noch Zeit, dann muessen spaetestens die Sozialbeitraege bei den Krankenkassen sein. Wenn nicht, dann ist es verschleppte Insolvenz.

    CU
     
  3. uschatko

    uschatko Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2001
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Entenhausen
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von noeler]Hi,

    ich bin ja mal gespannt, weil im Moment mischen sich die Politiker wieder ein.

    Laut einer Presseinformation heute frueh von der SPD, moechte man eine "Deutsche" Loesung fuer Kirchmedia

    Naja, bis zum 15ten haben se ja noch Zeit, dann muessen spaetestens die Sozialbeitraege bei den Krankenkassen sein. Wenn nicht, dann ist es verschleppte Insolvenz.

    CU</strong><hr></blockquote>

    Die Sozialbeiträge kann Kirch sicherlich zahlen, enger wird es mit den laufenden Zahlungen an die Banken und Rechteverwerter.
    Mit den Politikern das wird doch nichts, selbst wenn jetzt irgendeneine Lösung auftaucht, Premiere befindet sich zur Zeit auf keinem guten Weg um Lust auf neue Abos zu machen. Der Quatsch der über Ostern im Programm war den können sie sich schenken, soviel Free-Tv habe ich die letzten Jahre nicht mehr geschaut.
     

Diese Seite empfehlen