1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Download-"Radio" - noch zu teuer und an WMP gekoppelt

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Gummibaer, 14. August 2003.

  1. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Anzeige
    http://www.digital-fernsehen.de/News/1037710938?mid=n5049633073109

    Ich sehe noch folgende Probleme:
    -der Preis ist mit 99 Cent zu hoch, 50 Cent wären angebracht
    -es scheint sich nicht um normale mp3-Dateien zu handeln, sondern der Windows media Player ist Voraussetzung
    -Vermutlich kann man die Dateien auch nicht konvertieren (höchstens per AD-Wandlung)
    -Die Titelauswahl ist zu gering

    Sobald all diese Mängel behoben sind, mache ich da auch mit. Bis dahin bleibe ich bei UKW/DVB-S.
     
  2. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    Ich vermute mal stark das es so ähnlich abläuft wie beim Sexxxcast.
    Musik runterladen und dann Kostenpflichtig freischalten lassen. ( DRM lässt grüßen !! )
     
  3. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    Solange ein propitäres Format verwendet wird, das den Windows Media Player verlangt und deshalb auf M$-freien Plattformen nicht oder bestenfalls erschwert zu gebrauchen ist, für mich völlig irrelevant...
     

Diese Seite empfehlen