1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dosensalat

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Lorei, 25. April 2010.

  1. Lorei

    Lorei Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Betreibe AlphaCrypt Light mit DB Viewer (Vollversion) mit einem USB Teil am PC und war bis gestern glücklich damit. Mir fehlten zwar die regionalen Sender von ARD und ZDF, aber alles andere ging, auch Sky in voller Schönheit.

    Gestern gab es eine Störungsbeseitigung von Kabeldeutschland bei mir und der Techniker stellte fest, dass ich am PC eine sog. Multimediadose nutze bei der irgendwas nicht korrekt war mit den Sonderkanälen und er wechselte Sie aus gegen eine normale Durchgangsdose mit 4dB Dämpfung. Jetzt habe ich auch am PC alle digitalen regionalen Sender. Super. Dafür fehlen mir mir aber jetzt ARD und ZDF HD! Es muss also mit der Dose zu tun haben! Die Sky HD kommen aber weiterhin.

    Kann mir das einer von Euch Wissenden erklären???

    Ich habe auch das Modul versucht, das in einem TV steckt und an einer anderen Dose ist - auch eine Multimediadose - dort geht ARD/ZDF HD - am PC ging auch das Modul dann nicht. Auch das zeigt, dass es mit der Dosenart zu tun haben muss. Natürlich habe ich jedes mal die Sender neu suchen lassen.

    Die technische Hotline von Kabel Deutschland konnte nicht helfen und empfahl den Besuch eines Fachgeschäftes für TV Dosen. So ein Geschäft kenne ich aber nicht.

    Gruß
    Lorei
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Dosensalat

    Man hat dir eine richtige ("Multimedia")-Dose ohne UKW/TV-Trennung gegen eine alte Standard-Dose mit UKW/TV-Trennung getauscht, mit dem bekannten Problem, dass dann S02/S03 zu stark gedämpft werden da sie an der Trennschwelle der Dose hängen.

    Normalerweise macht man das umgekehrt :), also sollte es Aufgabe vom Techniker sein, seinen Fehler wieder Rückgängig zu machen.

    Ein "Fachgeschäft für TV-Dosen" ist ein normaler, kompetenter Radio-Fernseh-Laden, also ein Fachgeschäft. Nicht darunter fallen im allgemeinen Flächenmärlte wie Mediamarkt etc.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dosensalat

    Erstmal braucht man überhaupt kein Modul für die ÖR Sender (auch nicht für ARD HD, ZDF HD und arte HD) die Dose hat also mit dem Modul rein garnichts zu tun.
    Es kann sein das die neue Dose eine höhere dämfung hat wie die alte und daher funktionieren u.U. die ÖR HD Sender dort nicht.
     
  4. Lorei

    Lorei Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dosensalat

    Hallo teucom,

    danke für die Erläuterung. So was ähnliches hatte ich schon vermutet.

    Mit der Multimediadose konnte ich zwar die ARD und ZDF Zusatz-Sender nicht sehen, dafür allerdings die RD und ZDF HD Sender. Mit der Standarddose sehe ich jetzt die Zusatzsender aber die HD Sender nicht mehr.

    Das klingt wie eine Möbiusschleife?

    Wie soll ich hier rauskommen?

    Gibt es denn eine ganz bestimmte Multimediadose, die alles kann?

    Vorab schon Dank für eine weitere Info.

    Gruß
    Lorei
     

Diese Seite empfehlen