1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dose oder nicht Dose?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Fritz1956, 13. April 2007.

  1. Fritz1956

    Fritz1956 Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Moin!
    Vielen Dank für die Aufnahme im Forum:)

    Ich hätte da mal ne´Frage.

    Nach dem Kauf eines LCD Fernsehgeräts dachte ich da sollte auch ein gutes Signal reinkommen.
    Habe mich für das Signal von Kabel Deutschland entschieden.
    Digital und nicht mehr analog.
    Kabel Internet und Kabel Telefonie sollten es auch sein.
    Kabel Deutschland sagte "Alles Klar!"

    Von wegen. Internet und Telefonie gingen nicht, Hausanlage veraltet.
    Kabel Digital??
    Die Qualität in den öffentlich rechtlichen Programmen ist ganz ok.
    Die Privaten fallen deutlich ab.
    Kein Unterschied zum analogen Empfang.

    Hausanlage und Dose inder Wohnung 25 Jahre alt.
    Dose hat zwei Ausgänge, die merkwürdigerweise beide TV Signale abgeben.
    Mein Receiver ist ein Überbleibsel von Premiere.

    Kann es am Receiver liegen?
    Was kann ich an der Dose tun?

    MFG
     
  2. BarrySAT

    BarrySAT Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Allgäu
    Technisches Equipment:
    alles DVB-T, DVB-S (geschäftl. und priv) und DVB-C (nur geschäftl.).
    Ausserdem ein KWS AMA 301 Messgerät.
    AW: Dose oder nicht Dose?

    die Dose auf jeden Fall erneuern, das ist bei Kabel digital zu 99% die Fehlerquelle. Ich arbeite mit Kathrein Dosen, ESD 44 (mit Abschlusswiderstand,falls Enddose in Stammleitung) ist die beste Lösung, falls die Dose an einem Einzelanschluss hängt oder direkt (dh ohne Dose dazwischen) an einem Abzweiger (nicht Verteiler) darfs auch ne ESD 84 sein.
    Auf keinen Fall ne ESD85!!!

    Die alten Premiere Boxen sind zwar Softwaremäßig lahm, aber funktionieren...
    Ansonsten würd ich dir n digit Kabel NCI von Technisat empfehlen.
     
  3. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Dose oder nicht Dose?

    Hast du Probleme beim Empfang = Bild- und Tonaussetzer, Bild und Ton verschwinden komplett, usw? Wenn das nicht der Fall ist, ist alles ok. Die Bildqualitaet ist ausser bei manchen Premiere-Kanaelen und manchen Sendungen der oeffentlich rechtlichen immer relativ duerftig, daran wirst du durch eine andere Verkabelung/Dose etc.. nix aendern koennen.
     

Diese Seite empfehlen