1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Doppelte ARD-Panne am Sonntag - Jauch-Störer und "Tatort"-Wahlen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ausgerechnet beim dramatischen Finale des letzten Bremer "Tatort"-Falls von Mehmet Kurtulus hat am Sonntagabend eine Tonpanne für Verwirrung, aber auch Amüsement gesorgt. Die anschließende ARD-Talkrunde mit Günter Jauch hatte mit einer anderen Art von Störung zu kämpfen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: Doppelte ARD-Panne am Sonntag - Jauch-Störer und "Tatort"-Wahlen

    Ich würde wahrscheinlich ähnlich reagieren wenn ich so einen Sauhaufen mit ausnahme Günter Jauch da sitzen sehen würde, und die nicht mal auf die Reaktionen aus den Zuschauern reagieren. Ich fand Günter hatte richtig reagiert und hätte den Jungen Mann mit in die Runde nehmen müssen.
     
  3. mmore

    mmore Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Doppelte ARD-Panne am Sonntag - Jauch-Störer und "Tatort"-Wahlen

    Hätte er bestimmt auch gemacht aber ich befürchte daß die Sendezeit nicht mehr ausgereicht hat.
     
  4. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Doppelte ARD-Panne am Sonntag - Jauch-Störer und "Tatort"-Wahlen

    Das hätte dann zur Folge, dass bei jeder Talk-Show ein Zuschauer das Thema bestimmen kann. Jauch hat professionell reagiert - auch, in dem er sich nicht weiter auf das Anliegen des Störers eingelassen hat.
     
  5. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Doppelte ARD-Panne am Sonntag - Jauch-Störer und "Tatort"-Wahlen

    Was soll das bedeuten? Wenn dem Publikum die Talk-Show nicht gefällt, soll es einfach eigene Themen dazwischen brüllen, möglichst solche, die für eine bundesweit ausgestrahlte Sendung keinerlei Relevanz haben?
     
  6. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    4.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-32ASW604W ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: Doppelte ARD-Panne am Sonntag - Jauch-Störer und "Tatort"-Wahlen

    Ja schon , aber da hätte dann einer gesessen der mal nicht um den heißen Brei reden tut . Und das wär nicht gut für den Sauhaufen dort , da hätten sie ja eine korrekte Antwort geben müssen und sowas geht nicht bei solchen Sendungen . ;):D
     
  7. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
  8. micfish

    micfish Guest

    AW: Doppelte ARD-Panne am Sonntag - Jauch-Störer und "Tatort"-Wahlen

    Wowereit wird immer dicker im Gesicht und am Bauch.
    Seine Argumente werden deshalb nicht besser. Zu viele Partys und Cocktails intus?

    Gysi ähnelt immer mehr einer Murmel, wird immer fetter und ähnlich einer beleidigten Leberwurst"der Dicke von den Linken"

    Im Alter werden Frauen scheinbar immer zickiger:
    Künast war wie immer gegen alles und was irgendwie unter Strom steht.

    Der bisher unbekannte Piratist glänzte mit barfüßigen Sommersandalen look und erklärte Jauch dass er nicht typisch neudeutsch abfällig Hartz4 sei, sondern ALGII Empfänger ist und am Ende doch noch das Zepter mit Worten für sich bewies.

    "The winner of the evening" hieß Christian Lindner. Nicht weil es Wahlen gab, sondern weil er am Souveränsten von all den anderen Quatsch Quadranten die Etiquette wahrte.

    Dann gab's da noch den Röttgen, der vor lauter heißen Ohren in HD Format immer mehr anfing zu transpirieren und absolute Uncoolness bewies. Mit solch roten Ohren kann man keine Wahl gewinnen.
    Wohin mit ihm nach der Wahl?

    Die private Security hat sich planmäßig unter aller Sau gezeigt.
    Wenn Jauch als heldenhafter Mod nicht eingegriffen hätte, hätte man den "Attentäter" scheinbar gegrillt.

    Was im übrigen Keinen der Anwesenden interessierte.
     
  9. mmore

    mmore Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Doppelte ARD-Panne am Sonntag - Jauch-Störer und "Tatort"-Wahlen

    Wenn ich mir den Piraten-Kasper so angehört und angeschaut habe, stelle ich mir ernsthaft die Frage, solche Leute sollen wirklich unser Land regieren???
     
  10. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Doppelte ARD-Panne am Sonntag - Jauch-Störer und "Tatort"-Wahlen

    Selbst die Kasperln von den Piraten sind besser als ein dekadenter Lindner, der eineinhalb Jahre als Generalsekretär die unsäglich schlechte Regierungspolitik der FDP mitbestimmte und davon jetzt plötzlich nichts mehr wissen will.

    Da kann der Herr noch so eloquent rüberkommen - er ist eine Null. Wer den nächsten Sonntag in NRW wählt, der hat noch immer nichts, aber wirklich GAR NICHTS verstanden...
     

Diese Seite empfehlen