1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

doppelfeedhalterungen - fensterdurchführung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von remi, 3. Oktober 2002.

  1. remi

    remi Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    wels
    Anzeige
    hallo!

    ich bin ein sat-neuling und möchte gerne wissen ob doppelfeedhalterungen auf alle ANTENNEN montierbar sind und ob ich auch dann bei der auswahl der LNB's achten muß?

    außerdem, wie funtioniert eigentlich eine fensterdurchführung?

    danke für die unterstützung
    remi

    durchein
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Es gibt verschiedene Multifeed-Aufnahmen. Die beste Lösung ist immer die, die der Hersteller des Spiegels anbietet, weil die originale Aufnahme durch die Multifeed-Aufnahme ersetzt wird.
    Auch gibt es von einigen Herstellern spezielle Aufnahmen für die Kombination Astra/Hotbird.
    Die LNB-Aufnahmen der meisten Hersteller haben einen Durchmesser von 40mm, so daß die handelsüblichen LNB´s mit 40mm und 23mm (mit Adapterring) eingesetzt werden können. (Achtung: einige wenige Hersteller, wie Kathrein, verwenden eine spezielle Bauform von LNB´s.)
    Die Verwendung von Monoblock-LNB´s funktioniert nur bei wirklich korrekt passenden Spiegeln (Größe, Länge des Auslegers).
    Fensterdurchführungen sind spezielle Ausführungen von 75Ohm Koaxkabeln, die sehr flach ausgeführt sind, so daß sie bei modernen Fenstern mit Gummiabdichtungen die Dichtheit der Fenster nicht wesentlich beeinflussen. Angeboten werden sie in kurzen Stücken (ca 20cm) mit je einem F-Stecker an beiden Seiten. Das Schirmungsmaß ist meist schlechter als normales Kabel und die notwendigen Kabelverbinder beeinflussen das Signal auch nicht unbedingt positiv. Man sollte sie also nur dort einsetzen, wo es gar nicht anders geht.
    mfg
     

Diese Seite empfehlen