1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Domradio auf Sendung

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von octavius, 20. Juli 2008.

  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Anzeige
    Liebe Community,

    hat es eigentlich schon jemand vermeldet?

    Domradio ist auf Sendung!

    Die Frequenz lautet 101.70 UKW, und der Empfang ist möglich in weiten Teilen der Domstadt und Umgebung.

    Ich hab's eigentlich eher zufällig mitgekriegt: Ich kam aus Süden über das Kölner Südkreuz und fuhr in Richtung Köln. Weil Nachrichten angekündigt waren, suchte ich auf meinem inzwischen schon etwas älteren Blaupunkt den WDR 4 (101.30 von Langenberg - geht auch in Köln) - da blieb der Sendersuchlauf zufällig auf 101.70 stehen, und nach ein paar Sekunden zeigte das blaue Display mir stolz die Station ID =

    DOMRADIO.

    [​IMG]

    Na Klasse! Eine neue UKW-Station mitten in Köln. [​IMG]

    Inhaltlich ging es beim Domradio um den Weltjugendtag in Sydney / Australien, über den ja zur Zeit auch im Fernsehen viel berichtet wird (z.B. auf EWTN). Deshalb war mir nicht klar, ob es sich um eine Sondersendung anlässlich des Weltjugendtages handelt - denn das hatten wir ja schon mal... [​IMG]

    ... im Übrigen auf der gleichen Frequenz ...

    oder ob Domradio jetzt dauerhaft in Köln über die Antenne senden darf.

    Laut Suchfunktion hier in diesem Forum vermeldete der DF-Newsticker unlängst, dass Domradio eine entsprechende Ausschreibung der Landesmedienanstalt gewonnen hat.

    Das würde bedeuten, dass die Ausstrahlung von Dauer sein wird.

    Laut ukwtv.de sendet Domradio von der Sternengasse mit 30 Watt.

    Jetzt würde mich natürlich interessieren, was die anderen Radio-DXer von diesem zarten Signal halten:

    Wer kann Domradio empfangen, und wie ist die Qualität?
     

Diese Seite empfehlen