1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dominikanische Republick

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Erwin54, 22. Dezember 2007.

  1. Erwin54

    Erwin54 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    6.366
    Anzeige
    Da ich noch einige Tage Resturlaub habe, plane ich evtl. den Winter in Europa zu entfliehen. Mir ist zu erst die DomRep in den Kopf gekommen? Ich möchte so 8-10 Tage verreisen. Es soll reiner Erholungsurlaub sein. Einfach faul am Strand liegen, was lesen und ein bisschen schwimmen. Es soll ein 4 oder 5 Sterne Hotel sein.

    Hat jemand Tipps? War jemand schon in der DomRep im Jan./Feb.? Ist der Norden oder Süden besser? Hattet ihr Glück mit dem Wetter? Kann man mit ruhigen Gewissen die Anlage verlassen oder sollte man lieber in der Anlage bleiben und auf Ausflüge verzichten?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Dominikanische Republick

    Unabhängig ob es sich für eine Woche lohnt sich diesen weiten Flug zuzumuten ist es natürlich von jetzt bis Mai die beste Zeit in die Dominikanische Republik zu fliegen.
    Der klassische Pauschalurlaub ist natürlich gerade auf die "Faulenzer" zugestrickt und die Hotelerie entsprechned aufgestellt.

    Der karbischere Teil der DomRep liegt im Süden/Südosten.
    Hier findet man die traumhaften breiten Sandstrände mit der dazugehörigen Palmenkulisse. Der Hotels bewegen sich in den meisten Fällen im 3 1/2 bis 5 Sterne-Bereich und bieten in den meisten Fällen die gewollte AI-Leistung.

    Mein Tip ist hier die Punta Cana mit den Iberostar Hotels "Punta Cana", "Dominicana" und "Bavaro".
    Ein Traum von Strandlage, Verpflegung und Service. Wenn auch meist etwas Kostenintensiver. Für sportlich aktivere Menschen würde ich das "Viva Wyndham Dominicus Palace" in Bayahibe empfehlen.

    An der Costa Dorada, dem Norden, gibt sich die die Dominikanische Republik etwas rauher. Vor allem Windsurfer kommen hier auf ihre Kosten und man kommt eher in den Kontakt mit Einheimischen weil man in 3 - 5 Autominuten in Costa Dorada und Puerto Plata ist. Hier sind die Strände schmaler, aber durchaus gut. Höherer Wellengang. Hoteltipp: Iberostar "Costa Dorada", mein Stammhotel wo mich der Direktor schon empfängt und man mich öfter auch im Kurztripp mal antrifft.

    Ein Hotel in Sosua, ebenfalls im Norden, für den kleineren Geldbeutel ist das "Casa Marina Reef". Auch hier gibts vielfache Unterhaltungsmöglichkeiten.

    Tja, und dann gibts noch die Halbinsel Samana. Hier kann man zur Winterzeit Wale beobachten. Ein gutes Hotel hier ist z.B. "Viva Wyndham Samana".
    Ansonsten bekommt man auch dort traumhafte Strände.
     
  3. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Dominikanische Republick

    Hallo Erwin54

    Ich war selber erst im November dort.Auch in Punta Cana weil es dort halt die typischen kabischen Strände gibt.
    Ab November beginnt aber die Hauptseason weil halt viele der Kälte entfliehen wollen,was sich natürlich im Preis niederschlägt.

    Wenn Du nur faul in der Sonne liegen willst (was ich auch wollte) empfehle ich Dir ein nicht so großes Hotel.Klar,viele Leute --> voller Strand.
    Ich war im "Tropical Princess"
    Das Hotel hatt "nur" etwa 350 Zimmer und gehört somit zu den kleineren.Dementsprechend leer war auch der Strand.
    Ich kann es jedenfalls sehr empfehlen.


    mfg fibres73
     
  4. epsilon1

    epsilon1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zwischen FFM und Gießen
    AW: Dominikanische Republick

    Hallo Erwin,

    vor dieser entscheidung stand ich auch mal 1995.
    War mit Reisegepäck am nachmittag auf dem Ffm Flughafen und wollte sofort (aller) Last Minute wegfliegen.
    Hatte von Öger Tours den Tip meines Lebens bekommen.
    Kostete damals last minute knapp 800DM für 2 Wochen.
    Gleich gebucht, Gepäck aufgegeben und nächsten Morgen ging es dorthin.
    http://www.cayolargo.net/introduction.htm
    Fantastisch!!, totale Ruhe - kein Mc-Doof o.ä., fast 20 Kilometer lange weiße Strände,
    allinklusiv - das heißt man konnte in jeder Hotelanlage essen/trinken soviel sooft man wollte (konnte). Geld benötigt man nur für spezielle Sucht wie Zigaretten.
    Als Unterkunft war es die Anlage Villa Lindamar. Jeder Gast eine Hütte für sich allein, inkl. Klimaanlage - TV, und das wichtigste für mich zum abhängen, Hängematte an der Hütte.

    Lauter nette Menschen, keinerlei Kriminalität.

    Ich war jetzt schon 8 x dort zum erholen.
    Wird leider jedes Jahr teurer:mad:

    lg epsilon1
     
  5. Erwin54

    Erwin54 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    6.366
    AW: Dominikanische Republick

    Danke für die vielen guten Tipps!

    Ich werde es mir mal über die Weihnachtsfeiertage mal im Internet anschauen.

    Wie lange beträgt die Flugzeit? Ich hatte vor 8-10 Tage zu fliegen, denn ich denke 14 Tage sind mir dann doch zu lange am Strand. ;)
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Dominikanische Republick

    Man fliegt eben ca 11 h ...
     
  7. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    AW: Dominikanische Republick

    Geht es um die Erholung oder um einen Sex-Urlaub?
     
  8. AW: Dominikanische Republick

    :rolleyes:

    Klick
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Dominikanische Republick


    Wie kommst Du zu dieser Frage?
     
  10. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Dominikanische Republick

    Kommt darauf an von wo man fliegt.
    Von Frankfurt/Main fliegt man 9,5 Std hin und 8 3/4 zurück.


    mfg fibres73
     

Diese Seite empfehlen