1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Surround und Dolby Digital mit Digital-Analogwandler ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von petro2000, 26. April 2012.

  1. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich hoffe mal das ich hier richtig bin.

    Also ich besitze einen HDTV-Receiver "Smart CX10" welcher auch Digital Out (Elektrisch per Chinch) ausgibt.

    Nun habe ich eine alte HiFi anlage welche nur normal Audio kann die "Philips FT9510".

    Jetzt habe ich eine HiFi-Dolby-Surround-Ankage "Philips FW-750" günstig zu kaufen gefunden.
    Diese Anlage hat aber nur 2 (rot-weis) analoge Eingänge.

    Wenn ich mir jetzt einen Digital-Analogwandler, wie z.B. den "Digital-Analog Wandler/Konverter/DAC Toslink/spdif KLINKE+RCA"
    ist glaube von Hama kaufe, ist es dann möglich ein Audio Dolby Digital oder Dolby Ton von z.B. einem TV-Sender wie ARD oder anderen,
    wenn eine Sendung in 5.1 ausgestrahlt wird, dann diesen 5.1 durch den Analog-Digitalwandler in die 2 analogen Eingänge (rot-weis)
    an dem "Philips FW-P750" mit 5.1 Dolby zu hören ???

    Besser wäre ja wen die HiFi Anlage einen Digital In (Koaxial, optisch muss ja nicht sein) hätte.

    Oder gehen durch die Wandlung von Digital zu Analog die 5.1 Information verloren und es kommt nur normal 2 Kanal Stereo raus ?

    Dann brauch ich diesen Analog-Digitalwandler UND die HiFi-Anlage "Philips FW-P750" nicht zu kaufen.

    Diese HiFi Anlage "Philips FW-P750" hat ja einen Dolby Pro Logic 5.1 integriert und hat auch Front Left and Right, Center und
    Rear Left and Right Lautsprecheranschlüsse dran.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn hier mir ein kompetenter Mensch hilft mich aufzuklären wie sich das genau verhält, BEVOR ich da was kaufe.

    Gruß Petro2000
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Surround und Dolby Digital mit Digital-Analogwandler ?

    Ein Digital Analogwandler kann mit Dolby-Digital nichts anfangen, dafür braucht man dann auch einen Dolby-Digital Decoder.
    Aber man kann das Signal am Receiver als PCM Signal ausgeben lassen so das dieser schon einen Downmix liefert. Dieses kann dann mit einem entsprechenden Digtal analog Wandler genutzt werden.
    Viel einfacher ist es aber gleich die analogen Ausgänge des Receivers zu benutzen.
    ja mehr kommt da nicht raus.

    Eine 5.1 Anlage ohne entsprechende digitale Eingänge macht keinen Sinn.
    Dolby Prologic macht heute keinen Sinn mehr.
     

Diese Seite empfehlen