1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von showerman, 10. Februar 2007.

  1. showerman

    showerman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Düren, NRW
    Technisches Equipment:
    80er Schüssel, Smart DVB 1000S Receiver, Neuling Monoblock
    Anzeige
    Hallo
    Ich habe einen Yamaha Surround Verstärker und möchte nun auf Dolby Digital aufrüsten. Ich habe einen Centerspeaker und 2 Rear Speaker. Ich brauche wohl noch mindestens einen Subwoofer. Hier gibt es aktive und passive. Was empfehlt ihr mir . Ach ja, 2 Frontspeaker habe ich natürlich auch. Der Preis sollte nicht zu hoch liegen. Hat da jemand eine Idee oder einen Vorschlag ? Soll ich Komponenten dazu nehmen oder ein komplettes System kaufen ?
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

    Hast du mal die genaue Gerätebezeichnung des Yamaha?

    Da gibt's nämlich einen massgeblichen Unterschied zwischen Dolby Surround und DolbyDigital.
    DD ist digital -wie der Name schon sagt-.
    Wenn du jetzt einen Yamaha-Reciever hast der nur DS beherrscht wirst du um einen neuen AV-Reciever nicht rumkommen.
    Sicher kann man auch DS-Reciever auf DD nachrüsten, was aber finanziell in keinem Verhältnis zu einem neuen DD AV-Reciever steht.

    Subwoofer ist auch kein Problem, brauchbare z.B Canton AS 80 SC, fangen bei ca. 200€ an.
    DD AV-Reciever Onkyo TX-SR-504E ebenfalls ca. 200€

    Deine anderen LS kannst du natürlich weiter verwenden.
     
  3. showerman

    showerman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Düren, NRW
    Technisches Equipment:
    80er Schüssel, Smart DVB 1000S Receiver, Neuling Monoblock
    AW: Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

    Wie komme ich eigentlich auf Yamaha ???:eek:
    Es ist ein Kenwood KR-V6070 Dolby Surround Receiver
    :D
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

    Ich empfehle den Kenwood in die Bucht zu legen und den von casper benannten oder den von mir hier in "Heimkino" empfohlenen Sony zu greifen.
    Denn Dein Gerät hat weder einen digitalen Eingang noch einen 5.1 Eingang, wo man externe Decoder nutzen könnte.
    Deine LS kannst Du unter umständen weiter benutzen.
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.671
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

    DD geht übrigens auch ohne Subwoofer. Die fehlt dann halt nur der Druck bei Explusionen etc.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

    Bei den meisten Receivern kann man meines Wissens den Subwoofer-Kanal auch auf die Frontboxen legen, sofern die das packen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.339
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

    Das wäre mir neu. Ich kenne das nur das der Sub dann auf alle Boxen verteilt wird.
    Mit entsprechenden Boxen ist der dann einem Sub ebenbürtig.

    Gruß Gorcon
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

    Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass man vorn die Vollboxen hat, hinten eher nicht und den Receiver entsprechen konfiguriert hat. Aber prinzipiell wirst du schon Recht haben.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.339
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

    Gut bei DS hatten die Boxen hinten ja einen eingeschränkten Frequenzbereich.
    Bei DD sollte man aber für alle Boxen die gleichen verwenden um einen gleichmäßigen Klang zu ereichen.

    Gruß Gorcon
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Dolby Surround auf Digital 5.1 aufrüsten

    Auch wieder wahr.

    Naja, ich bin halt mehr ein Fan von Subwoofer/Satelliten-Systemen -- schon allein aus Platzgründen. ;)
     

Diese Seite empfehlen