1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digtal bei Hyundai HSS 730H

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Daehni, 26. Mai 2003.

  1. Daehni

    Daehni Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Ostercappeln
    Anzeige
    Ich habe den Festplattenreceiver HSS 730H! Jetzt habe ich gestern einen Film auf Pro Sieben, der in Dolby Digital ausgestrahlt wurde aufgenommen. Leider kann ich den Film jetzt nicht in Dolby Digital gucken. Weiß einer, woran das liegt (ich habe natürlich den passenden DD Receiver und das koaxiale Digitalkabel!) Danke im voraus!
     
  2. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.882
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    Hast du denn auch bei den Tonoptionen Dolby Digital ausgewählt?
     
  3. Daehni

    Daehni Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Ostercappeln
    Ich glaube nicht, wie geht das denn? Ich habe mir schon gedacht, dass man da etwas anders einstellen muss aber die Bedienungsanleitung gibt ja auch nicht viel her! Könntest Du mir sagen, was ich da verstellen muß? Danke schon mal!
     
  4. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.882
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    Entweder erstellst du einen Programmplatz extra mit der DD-Tonspur bzw. wechselst zu Beginn einer Aufnahme direkt die Tonspur. Auf der Fernbedienung "Audio"-Taste drücken, dann siehst du die verschiedene Tonoptionen. Hilfreich bei der Erstellung der Extra-DD-Kanäle ist http://www.lyngsat.com/astra19.shtml .
     
  5. Daehni

    Daehni Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Ostercappeln
    Danke erst einmal für den Tip aber den Link verstehe ich nicht ganz! Wie erstelle ich die extra DD Tonspur Kanäle?
     
  6. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Du kannst den Film entweder in DD oder mit normalem Ton aufzeichnen, BEIDES geht nicht. Du musst also vor der AUfzeichung auf die Audiotaste drücken und die DD Tonspur auswählen. Willst DU den Film programmiert aufnehmen, muss Du schon bei der Programmierung auf die DD Spur gewechselt haben. Willst Du mehrere Aufnahmen auf einem Sender durchführen, aber unterschiedliche Tonverfahren aufnehmen, musst Du den Sender 2 mal in der Senderliste haben, einmal mit normalem Ton, einmal mit DD Ton.
     
  7. Daehni

    Daehni Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Ostercappeln
    Danke, aber ich kann doch, wenn ein Programm (z.B. was jetzt gerade läuft), nicht in DD ausgestrahlt wird gar nicht in die DD Tonspur wechseln, oder etwa doch?
     
  8. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Nein, kannst Du nicht. Daher solltest Du WENN eine Sendung in DD ausgestrahlt wird eine Kopie des Senders anlegen und diesen dauerhaft in DD betreiben. Willst Du nun DD aufnehmen, musst Du die Sendung natürlich auf diesem Sender programmieren. Willst Du nur normalen Ton aufnehmen, programmierst Du die Sendung auf der ersten Version dieses Senders.
     
  9. Germo

    Germo Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Wie erstelle ich aber eine FUNKTIONSFÄHIGE Kopie eines Senders in der Liste?

    Wenn ich im Listen-modus bin, kann ich zwar über die weiße ADD-Taste ein Menü zum Hinzufügen aufrufen, der neue Eintrag wird aber nur dann gespeichert, wenn ich irgend etwas ändere. Also ändere ich z. B. den Namen in "prosieben dd" und speichere.

    Nun habe ich zwar theoretisch eine Kopie. Diese Kopie zeigt mir aber weder die EPG Informationen des Originals an, noch kann ich zwischen normalem Stereo und DD umherschalten. Es gibt nur noch einen Ton-Modus.

    Das gleiche Problem habe ich auch bei allen anderen Sendern, von denen ich eine Kopie erstellen will.

    Was müsste ich anders machen, um trotzdem zu meiner Senderkopie zu kommen?

    Gruß, Germo
     
  10. FendiMan

    FendiMan Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Wien

Diese Seite empfehlen