1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von womi, 12. Mai 2002.

  1. womi

    womi Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Welche Karte könnt ihr für
    Dolby Digital Aufzeichnungen
    empfehlen?
    Schwanke zwischen der nexus und pinnacle.
     
  2. XAX

    XAX Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hannover
    Eine ähnliche Frage stelle ich mir auch, WinDVBlive2000 unterstüzt auch DD und AC3 aber bei der Beschreibung zur Nexus (die ich wahrscheinlich kaufen will) steht audio ausgabe in Stereo.
    Also gibts damit DD??
     
  3. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    Nein, die Technotrend/Hauppauge Software kennt kein Dolby Digital.

    Obwohl die DVB-PC-Karte über den PCI-Bus DD an eine geeignete Soundkarte weitergeben kann. DD muss dazu zunächst von der Software herausgefiltert werden und dies kann derzeit nur WinDVBlive bzw. andere Alternativsoftware.
     
  4. womi

    womi Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    12
    Hi,
    hab jetzt in der CT gelesen, daß die
    Digital-TV-Karten alle kein DD bzw. AC3
    ausgeben können. Jedenfalls nicht mit der
    beiliegenden Software.
    Für die TechnoTrend Karten gibts wohl
    Fremdsoftware, die dies können soll.

    Ein Skandal, angesichts der Preise für
    die digitalen Karten.

    Hat schon jemand Erfahrng sammeln können?

    Hab mir jetzt die Nexus DVBs bestellt und
    bin mal gespannt. durchein
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Mit der Original soft mag das sein das kein DD geht aber mit WinDVBLive die aber kostenpflichtig ist geht das. Getestet mit einer Siemens DVB-c PCI inclusive analog modul.
    Gruß Gorcon
    PS: bei den heutigen Priesen der DVB Karten ist eine D-Box2 mit Linux billiger und einfacher in der Handhabung.
     
  6. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    man braucht bei der Nexus in jedem Fall eine digitale Audiokarte um Dolby-Digital ausgeben zu können.
    Ich habe eine "Trust Sound Expert Digital Sourround 5.1" - die hat einen Extra-S/PDIF-Ausgang und läßt sich somit auch an eine externe 5.1-Anlage anschließen.
    Die Audio-Karte muß man nicht direkt mit der Nexus verbinden.

    Hat mich 40,- EURO im Mediamarkt gekostet - ist wohl recht günstig.

    Allerdings nutze ich die Treiber von C-Media - mit den Original-Treibern gab´s ein paar Probleme.

    Die Nexus hat zwar einen S/PDIF-Ausgang - da kommt aber bisher kein Dolby-Digital raus.

    Grüße

    <small>[ 15. Mai 2002, 23:15: Beitrag editiert von: henky13 ]</small>
     
  7. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    Man muss auch bedenken, dass es Dolby Digital via DVB derzeit nur in Deutschland gibt, und zwar im Free-TV nur bei Pro 7.
    Ist alles nur eine Frage der Software ...
     
  8. Fidel

    Fidel Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Deutschland
    Kleine Anmerkung: unter Linux kann aus dem integrierten SPDIF der DVB-S (auf J2 bei Rev. 1.x und an der Kabelpeitsche bei Rev. 2.1) durchaus auch ein AC3- oder DTS-Signal kommen. Allerdings nicht im Live-Betrieb, sondern nur bei Wiedergabe einer Aufzeichnung oder von DVD. Und es funktioniert nicht mit jedem Digital-Decoder.

    Tschüß, Fidel
     
  9. XAX

    XAX Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hannover
    Und was is mit Sat1 bei den ST: Voyager stand meine ich auch immer irgendwas von DD
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Sat1 sendet kein DD auch wenn es im Abspann einiger Filme drin steht.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen