1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital? Warum scheint es soo schwierig zu sein?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Dr_med_Hasenbein, 4. Mai 2004.

  1. Dr_med_Hasenbein

    Dr_med_Hasenbein Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Budapest
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich komme aus Baden-Württemberg und finde, dass das digitale Programm-Angebot von KabelBW sehr akzeptabel ist.
    Nun frage ich mich aber wirklich, und das hängt ja nicht mit KabelBW, sondern mit den jeweiligen Senderanbietern zusammen, warum es so verdammt schwierig scheint auch voll digitalen Ton, d.h. Dolby Digital bei den Filmen mit zu übertragen?! Die müssen die Filme doch eh vom Bild her in digitaler Technik einspeisen oder liege ich da falsch? Dann dürfte es doch kein großes Problem sein auch Dolby Digital zu übertragen. Bei Pro7 über Satellit und Premiere funktionierts doch auch?

    Vielleicht hat zu diesem Thema ja jemand etwas mehr Hintergrundwissen wie Filme ins Kabelnetz eingespeist werden und so weiter...

    Danke & Gruß

    Dr. med. Hasenbein

    P.S.: Ich als Dolby und DTS Fan wäre begeistert. läc Gut auch Dolby Pro Logic II kommt mit Pro Logic I Ton schon nahe an Dolby Digital ran, aber eben nur nahe.
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Problem ist, der TV-Sender muss das Digital Ton Signal mitsenden.

    ProSieben, Sat.1, Kabel1 haben ein zusätzliches Digitalton-Signal, aber nur via Sat, da die Sender im Kabel einzuspeisen verboten sind. Und somit nix die Einspeisung des digitalen Tons analog nix bringt.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    @Dr_med_Hasenbein

    beim Stereo-Ton war es seinerzeit auch nicht anders. Inzwischen ist Stereo-Ton im TV schon selbstverständlich.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei DD (besonders DD5.1) ist das aber eine Frage des Preises.
    Sender wie RTL, werden wie auch bei Stereo, die letzten sein und ob sie dann in 5.1 senden, wage ich zu bezweifeln.
    Gruß Gorcon
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    Sat.1 digital im Kabel hat auch kein DD.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wenn Sat1 digital eingespeist wird sollte DD dabei sein. Denn es ist viel zu aufwändig den DD Stream rauszufiltern, es sei denn man nimmt eine andere Quelle.
    Gru Gorcon
     
  7. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    aber warum auch so umständlich. KDG zahlt ja für die Einspeisung breites_
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei KDG ist er aer nicht drinn.
    Gruß Gorcon
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    Sat.1 ist bei mir digital drinn, aber kein DD bei Filmen. Obwohl angekündigt. Zumindest zeigt meine Box bei diesem Sender nicht das DD-Zeichen. Bei anderen Sendern gehts.
     
  10. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Mal eine ganz doofe Frage: (Mir reicht Stereo, da kein Cineast). Warum interessieren sich so viele für DD? Reicht denn Surround nicht? Oder gibts das digital nicht?
     

Diese Seite empfehlen