1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital Tonausetzer!!!

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von Rogue1, 2. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rogue1

    Rogue1 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    ich habe meinen T-Home Receiver per HDMI an meinen AV-Receiver TXSR 876 angeschlossen fürs Bild und für den Ton habe ich mal den optischen und mal den koaxialen Ausgang getestet. Bild ist einwandfrei, nur beim Ton habe ich regelmäßig alle paar Sekunden ganz kurze Tonaussetzer, die ich nicht habe, wenn ich auf den Ton über die Analogausgänge laufen lasse. Hat das noch jemand und was kann man dagegen tun? Wahrscheinlich gar nix, nur hoffe, dass es beim nächsten Software Update behoben wird oder das endlich mal Digital-Ton auch über HDMI läuft.
     
  2. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dolby Digital Tonausetzer!!!

    Hört sich eher nach einem individuellen Problem bei deinem Netzanschluss an. Du solltest die mit der Technik-Hotline in Verbindung setzen.
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Dolby Digital Tonausetzer!!!

    Nein, das ist ein bekanntes Problem. Siehe auch die offiziellen Foren. Die Telekom hat Probleme bei der Umsetzung der Streams.
     
  4. Rogue1

    Rogue1 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dolby Digital Tonausetzer!!!

    Na herrlich. Dann werd ich trotzdem mal die telekom anhauen, ob sie das demnächst mal mit nem Software-Update oder so in den Griff bekommen. Wenigstens ist es nicht mein Hardware-Problem. Danke für die Infos.
     
  5. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dolby Digital Tonausetzer!!!



    Laut T-Forum wird daran stark gearbeitet....angeblich soll sich da was im April tun. Den Fehler hab ich übrigens auch, wie alle anderen, die ihren Ton nochmal extra über einen Verstärker in DD ausstrahlen.
     
  6. Rogue1

    Rogue1 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dolby Digital Tonausetzer!!!

    Na, dann hoffen wir mal auf April. Kann ja technisch eigentlich nicht so schwer sein!!!
     
  7. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dolby Digital Tonausetzer!!!

    Diese Aussetzer sind vermutlich auf Schwankungen im Signaltakt (Jitter) bei den Fernsehstreams zurückzuführen, auf die einige A/V-Receiver mit Aussetzern reagieren, wenn die Toleranzen überschritten werden. Das ist übrigens kein entertainspezifisches Phänomen, sondern auch von anderen Übertragungswegen bekannt. Wir arbeiten an Maßnahmen um das Phänomen dieser DD-Tonaussetzer zu reduzieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Home-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    mail@t-home-team.de
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
  8. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Dolby Digital Tonausetzer!!!

    hmh ich habe auch Satelit und mal 2 Sendungen gleichzeitig aufgezeichnet in 5,1, die Störungen waren aber nur bei Entertain die gleiche Sendung per Sat wat völlig Fehlerfrei , ein Schelm wer dabei böses denkt.

    Wiedermal so eine Sache wo die T com die Leute versucht zu verkaspern.
     
  9. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dolby Digital Tonausetzer!!!



    Man bleib doch einfach mal ruhig. Wenn Du meinst sie verarschen Dich kündige alles und gib Ruhe. Langsam nervt dein ewiges nur rumnörgeln tierisch. Sie sagen sie versuchen etwas zu verbessern, Fehler zu beseitigen...dann lass sie doch einfach mal ihre Arbeit tun. Aber nein...du jammerst hier nur rum Du wirst verarscht. Keiner zwingt Dich doch dazu , diesea Produkt zu haben.
     
  10. firebowl

    firebowl Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Dolby Digital Tonausetzer!!!

    Da kann ich ja nur looooool sagen....wem und wie lange wollt ihr dieses Märchen noch verkaufen?

    Erklärt mir doch mal nach eurere Theorie mal folgendes:

    Ich habe digitales TV über Kabel Deutschland empfangen inkl. Premiere.
    Als digital Receiver diente eine uralte DBOX2 welche per optischen Kabel (digital Coax ging genauso) an meinem DD Receiver hing.
    Ich konnte auf diesem Weg über Jahre hinweg fehlerfrei Premiere in DD5.1 genießen.
    Dann kam ein wechsel zu T-Home und das einzige was verändert wurde:

    DBOX2 -> MR300A(B) und siehe da, DD5.1 ist nicht mehr nutzbar.

    Klingt natürlich sehr danach das der Fehler NICHT bei T-Home liegt...ja ne, is klar....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen