1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital mit PVR5000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Roman_ Kasica, 21. Dezember 2004.

  1. Roman_ Kasica

    Roman_ Kasica Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    :confused: Hallo Leute!
    Als einer der Hauptgründe bei Kaufentscheidung, war die Möglichkeit, mit dem PVR 5000 den Mehrkanalton geniessen zu können. Wie komme ich dazu? In den Audioeinstellungen gibt´s die Option überhaupt nicht???
     
  2. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: Dolby Digital mit PVR5000

    Drück auf der Fernbedienung die Taste mit dem Lautsprecher und dem Fragezeichen. Wähle dann db aus. Voraussetzung ist natürlich, dass der Sender bzw.die Aufnahme auch Dolby Digital liefert. Außerdem muss der 5000er mit dem optischen Kabel an einen Verstärker/Decoder angeschlossen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2004
  3. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: Dolby Digital mit PVR5000

    Die Bedienunganleitung vom Topf ist nun wirklich nicht die wahre Wonne, aber zumindestens die Bedeutung der Tastaten der Fernbedienung sollte man sich doch einmal duchlesen. Von den FTA-Sendern senden übrigens nur ZDF, SAT.1 und Pro 7 ab und zu in DD. Regelmäßig gbit es das nur bei Premiere 1 & 2 sowie Direkt.
     
  4. albrecht30

    albrecht30 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    101
    AW: Dolby Digital mit PVR5000

    Hi
    also das dd hab ich noch gar nicht entdecken koennen, sehe nur ab und zu db2 stehen. Beim draufschalten wird der Ton relatief leise sodass ich dann doch wieder auf AUTO gehe.
    Hatte am wochenende Vertical Limit gesehen auf PRO7, mit Auto hat der Topf auch meine hinteren 2 speakers vom meinen 5.1 systen angesprochen(ebenfalls relatief zart..kann ja auch am Fim liegen)
     
  5. Wohliks

    Wohliks Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    69
    AW: Dolby Digital mit PVR5000

    Du solltest vielleicht mal beim Herumschalten Deinen AV-Receiver beobachten:

    - Wenn es relativ leise wird, zeigt er da vielleicht AC3 oder so was an? Es ist normal, dass der Digitalton aufgrund seiner höheren Dynamik erstmal leiser wirkt!

    - Wenn Dein 5.1-System auch Dolby ProLogic(II) kann, dann tun die hinteren Lautsprecher bei fast jedem Stereosignal was: Die ProLogic-Matrix reagiert - vereinfacht gesagt - auf die Differenzen zwischem linkem und rechtem Kanal.

    Wenn Du [db] anwählst und eine Digitalverbindung zur 5.1-Anlage besteht, dann sollte diese den AC3-Ton erkennen, das auch irgendwie anzeigen und ihn selbstverständlich zu Gehör bringen... Die Analogausgänge des Topfield schalten dabei übrigens stumm: Es gibt keinen Downmix von DolbyDigital!

    Zum Test tut's auch eine Aufnahme: Der Topfield zeichnet alle Tonspuren mit auf, auch bei der Wiedergabe kann der gewünschte Ton gewählt werden.

    Gruß Bernhard
     
  6. Roman_ Kasica

    Roman_ Kasica Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Dolby Digital mit PVR5000

    Ich möchte mich sehr herzlich bedanken für alle Beiträge, die waren hilfreich und ich freue mich schon über den digitalen Mehrkanalton.Es stimmt, dass der Klangpegel ziemlich leise eingestellt ist, aber die Räumlichkeit des Tones ist deutlich zu hören. Also, nochmal DANKE!!!:winken:
     
  7. albrecht30

    albrecht30 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    101
    AW: Dolby Digital mit PVR5000

    OK, hoert sich alles sehr plausibel an. Habe einen optisches kabel vom Topf zu meinen 5.1 system und Ja, meine Pioneer NS55 kann auch dolby pro logic

    VIELEN DANK!!!
     

Diese Seite empfehlen