1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby digital mit dem PR-K

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pharaoxv, 8. Dezember 2005.

  1. pharaoxv

    pharaoxv Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    die digitalen Ausgänge (optisch / koax) meines Technisat Digital PR-K liefern kein Signal. Ich habe meinen Surround-Verstärker sowohl an den optischen als auch an den Koax-Ausgang angeschlossen, erhalte aber kein Signal. AC3 ist eingeschaltet, die 5.1 Tonspur ausgewählt, aber trotzdem bleibt alles mucksmäuschenstill. Muss noch irgendetwas eingestellt werden, damit diese Ausgänge funktionieren? In der Bedienungsanleitung ist nichts weiter zu finden.....
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Dolby digital mit dem PR-K

    Ist der Eingang am AV-Receiver richtig eingestellt?

    kc85
     
  3. pharaoxv

    pharaoxv Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Dolby digital mit dem PR-K

    Ja, der Eingang ist korrekt eingestellt. Wenn ich einen DVD-Player an den Eingang anschließe klappt auch alles bestens, nur der PR-K liefert scheinbar kein Signal.
     
  4. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Dolby digital mit dem PR-K

    Sieht nach einem Defekt am Technisat aus. Ab zum Händler.

    kc85
     
  5. pharaoxv

    pharaoxv Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Dolby digital mit dem PR-K

    Ich habe das Problem gefunden, es ist kein Defekt. Sobald der PR-K per Scart mit meinem Verstärker verbunden ist, habe ich kein Signal am optischen Ausgang. Erst wenn ich das Scartkabel abziehe, funktioniert der digitale Ausgang. Das Videosignal vom eingebauten DVD-Player speise ich über den Cinch-Videoeingang ein, damit ich nicht jedesmal das Scartkabel wieder stecken muss.
    Vielen Dank für die Hilfe
    cu Uwe
     

Diese Seite empfehlen