1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital mit D-Box II: Problem

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Matlock, 11. Juni 2002.

  1. Matlock

    Matlock Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Internet
    Anzeige
    Hi,

    ich habe ein Problem, mit dem Dolby Digital Ton bei folgender Konstellation:

    AV-Receiver Sony 940
    D-Box II (Philips)

    Verbunden sind die beiden audiomäßig mit optischem Kabel, in der D-Box habe
    ich den Digitalton aktiviert. Ich habe bei entsprechenden Sendungen auf Pro7
    und Premiere die Möglichkeit von "deutsch" auf DD umzuschalten. Der
    Sony-Receiver müßte beim Empfang von Filmen, die in DD 5.1 ausgestrahlt
    werden, die blaue Lampe anschalten und die Audio-Kanäle im Front-Display
    anzeigen. Angezeigt werden im Display des Sony-Receivers jedoch lediglich
    die Symbole für "optical" und "Subwoofer", sonst wird gar nichts angezeigt.
    Der Ton kommt, ob er aber wirklich DD ist, kann ich nicht mit letzter
    Sicherheit sagen, es hört sich nicht wirklich so an. Schließe ich alternativ
    zur D-Box einen anderen digitalen SAT-Empfänger, die Technisat Cam 1 plus
    (hat kein Premiere-Modul) an mit demselben optischen Kabel, kommt bei Filmen
    über Pro7 am AV-Receiver die blaue Lampe und die korrekte Kanalanzeige (die
    angesprochenen Boxen werden durch Symbole dargestellt), so wie ich das auch
    vom anschauen von DVDs her kenne. Außer dem Austausch des SAT-Receivers
    wurden keinerlei Veränderungen an der Konfiguration bei diesem Versuch vorgenommen. Bei den
    Filmen auf Pro7, bei denen ich das getestet habe, wurde seitens Pro7
    definitv in DD 5.1 gesendet.

    Ist die D-Box kaputt? Interpretiert die D-Box das Dolby Digital Signal anders und schickt was
    anderes zum AV-Receiver? Oder woran kann das sonst liegen? Abhilfe?
     
  2. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.952
    du mußt natürlich im audio menü digital auf on stellen. läc sonst kommt nur 2.0 statt 5.1 läc
     
  3. Matlock

    Matlock Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Internet
    Ja, wie ich bereits schrieb: "...in der D-Box habe
    ich den Digitalton aktiviert". Daran liegt es also nicht.
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Unter Einstellungen -> Audio bei der D-BOX muss Bitstream out (oder so aehnlich, ich habe keine Betanova mehr winken )eingestellt sein.

    -Zahni
     
  5. Matlock

    Matlock Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Internet
    Ja, Digital Bitstream ein. Das habe ich gemeint und ich hatte es bereits aktiviert. Das wars also nicht. Andere Ideen?
     
  6. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    Niedersachsen
    Eventuell die Box mal in den Deep StandBy schicken. Soll manchmal wunder wirken
     
  7. Matlock

    Matlock Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Internet
    HURRA !!!
    Danke Spooky, natürlich auch an alle anderen, die sich Gedanken gemacht haben. Das wars. Nach der Erstinstallation der Box vergangene Woche hatte ich diese nie resettet, ausgeschaltet oder in Tiefschlaf geschickt, immer nur "normaler" Standby. Nach Deep Standby und anschließendem Wiedereinschalten (bei letzterem kann man ja Kaffee kochen und kalt trinken, das Wiederhochfahren geht ja ewig...), funktionierte es. Der AV-Receiver zeigte bei Pro7 einwandfrei DD 2.0 an, was vorher - wie geschildert - nicht der Fall war. Ein Film mit DD 5.1 kam zu dieser späten Stunden leider nicht, aber so wie es aussieht, müßte auch DD 5.1 jetzt erkannt werden. Die Erkennung des Tonformats durch den AV-Receiver dauert mit der dbox2 meiner Meinung nach allerdings einen Bruchteil länger als mit der Technisat cam 1 plus, aber egal. Nochmals danke !

    Ergänzung: DD 5.1 funzt jetzt auch, gestern abend ausprobiert.

    <small>[ 13. Juni 2002, 13:35: Beitrag editiert von: Matlock ]</small>
     

Diese Seite empfehlen