1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital - Fehlanzeige!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von r_woessner, 27. Juni 2009.

  1. r_woessner

    r_woessner Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Zahlreiche Fernsehsendungen werden laut TV-Zeitschrift und Angabe des SEnders in Dolby Digital ausgestrahlt, was aber in Wirklichkeit nicht der Fall ist.
    Beispiel:
    26.6.09 20.15 Pro7: Shanghai Noon - angeblich mit Dolby Digital Ton...
    ...tatsächlich aber ganz gewöhnliches PCM-Stereo-Signal. Erst nach dem Umschalten auf Pro7 Austria bekam ich die Sendung in Dolby Digital. Auch auf Pro7 Schweiz wurde ich fündig: auch hier wurde die Sendung in DD ausgestrahlt.
    Pro 7 ist da kein Einzelfall! Warum strahlen die Sender ihre Programme in Deutschland nicht wie angekündigt in Dolby Digital aus? Ein technisches Problem kann es ja nicht sein, wenn dieselben Sender in der Schweiz und in Österreich den begehrten Digital-Ton ausstrahlen!?

    Wer hat eine Antwort auf diese Frage???:confused::confused::confused:
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Dolby Digital - Fehlanzeige!

    Unverschämtheit !

    Das muss man sofort einem von denen mitteilen das dort Köpfe rollen:

    Thomas Ebeling
    Axel Salzmann
    Andreas Bartl
    Dr. Marcus Englert
    Klaus-Peter-Schulz
    Patrick Tillieux

    Telefonnummer und Adresse findet man gleich noch hier

    P.S. für deinen ersten Beitrag schon mal super Arbeit bei der Aufklärung geleistet, aber wer soll HIER etwas dagegen machen ?
     
  3. GeisterBob

    GeisterBob Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dolby Digital - Fehlanzeige!

    Tröstet Euch.Über Kabel kommt meist auch nur 2.1 statt 5.1.
    Dafür ist die Bildqualität bei den ÖR oft besser als auf DVD.
     
  4. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Dolby Digital - Fehlanzeige!

    Keine Ahnung, was Du bei Deiner Anlagenkonstellation und Deinem Receiver eingestellt hast, aber bei mir war auch auf dem deutschen ProSieben Dolby Digital 5.1 verfügbar.

    Abgesehen davon stimmen aber tatsächlich die Angaben in den Programmzeitschriften nicht immer, denn kabel eins kann gar keine Sendungen in Dolby Digital 5.1 anbieten, weil man nicht über die entsprechende Technik verfügt.

    Und leider stimmen auch die Angaben der TV-Sender nicht immer, die über die Presse-Portale kommuniziert werden; da werden viele Sendungen im 5.1-Ton schlicht unterschlagen (z.B. gestern die Ausstrahlung von "Atlantis - Das Gemheimnis der verlorenen Stadt" bei RTL, die nur in Stereo angekündigt war).
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Dolby Digital - Fehlanzeige!

    Um den 5.1er Ton zu empfangen musst du schon auf die AC3 Tonspur umschalten. Auf der MPEG2 Tonspur läuft immer nur Stereo-Ton. Wenn Sendungen nicht in 5.1 verfügbar sind laufen sie auf der AC3 Tonspur in Dolby 2.0 - aber die AC3 Tonspur ist durchgehend da!

    Auf kabel eins gebe ich dir aber Recht - da werden immer Sendungen in 5.1 angekündigt, obwohl sie garnicht so senden können. Ich vermute, dass da ein Datenbanksatz für ProSieben, SAT.1 und kabel eins existiert - die beiden ersten haben AC3 Ton, kabel eins nicht. Aber nur für den einen Sender wird kein extra Datenbanksatz erstellt, daher wird da viel in 5.1 angekündigt, aber nie kommt was.

    Bei RTL ist es genau umgekehrt: Da wird fast nie was in 5.1 angekündigt aber trotzdem läuft ab und an Heimkino-Ton. Wie globalsky als Beispiel "Atlantis" gestern nannte.

    Mit den 16:9 Kennungen ist es ebenso. Am Besten man geht einfach auf eigene Intuition. Ein Bauchgefühl sagt da manchmal mehr als 1000 Fernsehzeitungen. ;)
     
  6. GeisterBob

    GeisterBob Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dolby Digital - Fehlanzeige!

    Bauchgefühl sagt:
    Beim Ton werden wir beschies.en
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Dolby Digital - Fehlanzeige!

    Baugefühl sagt: der Beitragsstarter hier hat seine Bedienungsanleitung verloren die ihm erklären würde wie er aus seinem Receiver DD 5.1 rausgekommt ! Oder er ist einfach zu faul zu lesen und schreibt lieber gleich negative Berichte über etwas statt in der Zeit "seinen" Fehler zu suchen !!!!

    P.S. übrigens kam der Film heute mittag in der Wiederholung, da haben sie nciht vergessen in 5.1 zu übertragen, habe extra nachgeschaut (und VORHER meine Anleitung gelesen wie ich auch das 5.1 aus der Sendung "raushole") !
     

Diese Seite empfehlen