1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital / dts im Radio?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von dude78, 21. Februar 2003.

  1. dude78

    dude78 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Titz
    Anzeige
    14.02.2003 (ks)

    Bereits seit einiger Zeit erprobt der schwedische Rundfunk Sveriges Radio (SR) die Ausstrahlung von Radio-Sendungen in den Mehrkanal-Formaten Dolby Digital 5.1 und DTS. Seit 7. Februar werden diese Tests auch im Rahmen eines via Satellit empfangbaren Testprogramms durchgeführt. Das von den schwedischen Radiotechnikern als "High Definition Radio" bezeichnete Programm wird in DTS mit der maximal möglichen Audiobitrate von 1.5 Mbps über den Sirius 2-Satelliten auf 5 Grad Ost auf den Transpondern 12.245.34 MHz Vertical (Nordic Beam) und 12.379.60 MHz Horizontal (European Beam) ausgestrahlt und kann auch in Mitteleuropa empfangen werden. Da das Sirus-Satellitensystem primär für den skandinavischen Raum bestimmt ist, werden zum Empfang allerdings eventuell etwas größeren Antennengrößen erforderlich sein als jene, mit denen man die Astra- und Eutelsat-Satelliten auf 19,2 Grad Ost und 13 Grad Ost empfangen kann. Unter www.nsab-sirius.com findet man die Footprint-Karten, welche die Ausleuchtzone des Satelliten kennzeichnen. Die Tests sollen bis Ende April 2003 über Satellit durchgeführt werden und vorwiegend aus Klassik- und Jazzmusik sowie Hörspielen bestehen.

    Da DTS seit kurzer Zeit bereits seit kurzer Zeit optionaler Tonstandard des in Europa für Digital-TV-Übertragungen üblichen DVB-Formats ist, können die Radiosendungen ohne aufwendige technische Neuerungen empfangen werden. Auf Senderseite werden MPEG2-Encoder mit DTS-Unterstützung von Tandberg eingesetzt. Voraussetzung zum Empfang ist allerdings ein Satelliten-Receiver, für den es bereits ein Firmware-Upgrade zur Erkennung des DTS-Tons gibt. Hiervon gibt es bislang noch nicht viele Modelle. Laut Aussage von DTS soll es zumindest bereits von Kathrein DVB-Receiver geben, die auch den DTS-Ton ausgeben können.

    Der DTS-Ausstrahlung via Satellit ist bereits ein längerer Test vorausgegangen, den das Schwedische Radio mit Audio-Testfiles durchgeführt hat, die man auch jetzt noch im Internet downloaden kann ( www.sr.se/multikanal/english ). Die Testprogramme werden als WAV-Dateien angeboten, die man ohne weitere Bearbeitung auf CD brennen muss. Über eine Digitalverbindung kann man dann bei der Wiedergabe direkt den Dolby Digital oder DTS-Bitstream an einen Digital-Ton-Decoder weiterleiten, so wie es auch bei der Wiedergabe von DVDs oder DTS-Audio-CDs üblich ist. Interessant ist dabei, dass die Dolby-Testsendungen mit einer Bitrate von 640 kbps aufgenommen wurden, also eine höhere Bitrate aufweisen als sie bei DVDs üblich sind, die laut den offiziellen DVD-Spezifikationen bei maximal 448 kbps für Dolby Digital liegen darf.

    Obwohl es bei dieser hohen Audiobitrate kaum noch wesentliche hörbare Unterschiede zwischen Dolby Digital 5.1 und DTS gibt und auch die große Anzahl bereits im Handel erhältlicher DVB-Receiver mit Dolby Digital-Unterstützung für eine Ausstrahlung in Dolby Digital gesprochen hätte, hat sich das Schwedische Radio für DTS zur Ausstrahlung seiner Radioprogramme entschieden. Denn während der Testphase von Juni 2001 bis Dezember 2002 wurden aus dem Internet trotz der höheren Dateigrößen mehr als doppelt so viele DTS-Files als Dolby Digital-Dateien heruntergeladen.

    Von den 525.000 Downloads wurden übrigens 40 Prozent von Personen außerhalb Schwedens veranlasst. Das sollte eventuell ein Wink mit dem Zaunpfahl für die deutschen öffentlich-rechtlichen Hörfunkanbieter sein, die sich vielleicht einmal ein paar Gedanken über ein entsprechendes deutsches Angebot machen sollten. Gerade für Klassik-Fans würde sich hier eine neue Chance für hochwertige Ton-Übertragungen ergeben, die seit der Beerdigung des Digitalen Satelliten Radios (DSR) Ende der Neunziger Jahre nicht mehr angeboten werden.

    (Quelle: AREADVD.de)

    Das ist doch mal ne interessante Geschichte, oder? Hab mir mal ein paar Sachen davon runtergeladen und muss sagen: Das klingt auch in der Praxis recht beeindruckend. Leider ist der Großteil der angebotenen Downloads auf der Seite in schwedisch aber zur Demonstration reichts allemal!

    Was meint Ihr? Wäre es denkbar, dass sowas eventuell mal in unseren Landen auch kommt? Mich würden Eure Meinungen dazu sehr interesieren!

    Grüße vom DUDE!
     
  2. BlueSonic

    BlueSonic Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Aachen
    Hi,
    also ich fänd das mal ein echtes Novum und ne klasse Idee von den Schweden.
    Ich habe einige DTS-CDs und bin doch immer wieder schwer beeindruckt, wie klasse das klingt. Also immer her damit!

    Ach ja, der Link oben geht so nicht, hier der richtige:
    Multichannel SR 5.1

    Grüße,
    BlueSonic
     
  3. high-fy-dai

    high-fy-dai Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    33
    Ort:
    DD
    hallo,

    also ich wunder mich nur bei dieser ach so modernen gesellschaft, warum wir immernoch mit so fürchterlich schlechten dingen wie analog-fernsehen, bildrauschen, flimmern, lcd-displays, auflösungsgrenzen, kompressionsartefakten und und und bestraft werden, obwohl die technik schon meilenweit vorraus ist *heuuuul*

    kaum einer benutzt die möglichkeiten, die 5.1 oder 6.1 kanäle, die hohe datenrate von dvd's oder die satellitenübertragung bieten, um qualitativ hochwertiges material anzubieten entt&aum

    wo gibts übrigens mal eine auswahl an DTS cd's ???
    da ich mehr auf chillout aus dem bereich dance & trance stehe, wollt ich mir nur mal zum testen die neue scooter dts cd holen, aber die gibts ja im laden gar nicht - schon am ersten tag waren die paar exemplare davon ausverkauft.

    total mies was das angbot angeht find ich! ... da herrscht echt nachbesserungsbedarf, bei cd's dvd's wie auch beim fernseh- und rundfunk.

    gruss,
     

Diese Seite empfehlen