1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital bei DVB-T und DVB-S

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von hightower997, 15. Mai 2007.

  1. hightower997

    hightower997 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Also folgendes meine Freundin hat seit gestern einen Humax F3 Fox T der Dolby Digital kann ! Gestern auf ZDF war irgend so ein Film der Receiver zeigte in der Info Box Dolby Digital an aber es kam nix Das Soundsystem lief nur in Prologic ! Das Dolby Digital bei Sat 1 und Pro 7 abgeschaltet wurde habe ich schon gelsen . Bei welchen DVB-T Sendern im Rhein Main Gebiet gibts noch Dolby Digital ?

    Kann es sein das nur Spielfilme,oder z.b. WM 2006,Grandprix Eurovision in DD ist ?

    Ich habe DVB-S und bei mir genau dasselbe es wird bei vollen vielen tv serien zb. dolby digital aber kein ton in dolby digital,nur halt bei kinofilmen oder wie oben geschrieben !

    Warum zeigen die Geräte an dass die Aktuelle Sendung in DTS ist aber garnicht stimmt ?
     
  2. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Dolby Digital bei DVB-T und DVB-S

    Das stimmt schon! Das sind Testsendungen! Die gabs hier bei DVB-T in Bremen auch schon mehrere Male! Dabei wird in der Tat DTS und NICHT DD 5.1 ausgestrahlt! :winken:Um einen Ton bei einer DTS-Sendung hören zu können, benötigst Du einen Reciever, der DTS verarbeiten kann! Empfängst Du eine DTS-Sendung mit einem reinen Dolby Digital 5.1 Reciever, so hat dieser Stummfilm-Status! :winken:
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Dolby Digital bei DVB-T und DVB-S

    ZDF und 3Sat.

    Nein, es wird rund um die Uhr DD gesendet.

    Kann es sein, dass du DD mit 5.1 verwechselst ? Wenn nämlich kein DD 5.1 ausgestrahlt wird, dann ist es meist DD 2.0, aber immernoch Dolby Digital.

    The Geek
     
  4. hightower997

    hightower997 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Dolby Digital bei DVB-T und DVB-S

    Von der Hardware her müsste alles gehn !

    Ich hab nicht wirklich Ahnung von den ganzen Dolby Standards ich sag mal so :

    Ich und meine Freundin haben beide die Teufel Decoderstation 3 und die steht bei mir fast immer auf Prologic !

    Wenn jetzt in der Info Box steht Dolby Digital Leuchtet die Led AC3 DTS und die Led Prologic ich habe aber kein Raumklangsound !

    Wenn jetzt ein kinofilm läuft oder halt wm06 oder eurovision da leuchtete nur die AC3 DTS Led und ich hatte Raumklangsound !


    Hat da jemand Ahnung von euch ?
     
  5. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Dolby Digital bei DVB-T und DVB-S

    Eine recht gute Übersicht über die Sendungen, die tatsächlich in Dolby Digital 5.1 gesendet wird, gibt es hier:

    http://dolby-digital.the-media-channel.com

    ProSieben und Sat.1 haben derzeit keine Dolby Digital-Tonoption über DVB-T. Ich denke aber, dass der Mehrkanalton hier bald wieder verfügbar sein wird. Im Rhein-Main-Gebiet dürfte dafür als einzige DVB-T-Region auch die ARD mit einer entsprechenden Tonoption ausgestattet sein.
     
  6. hightower997

    hightower997 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Dolby Digital bei DVB-T und DVB-S

    Warum wird dann in der InfoBox angezeigt dass die Sendung in Dolby Digital ist obwohls net stimmt bei DVB-T meine Freundin wohnt in Hanau !
     
  7. maxxmaxx

    maxxmaxx Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    380
    AW: Dolby Digital bei DVB-T und DVB-S

    das hat doch The Geek schon beantwortet!

    und zur genaueren erklärung von Dolby Digital (von hier)
    gruß,
    markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2007
  8. DD-Gucker

    DD-Gucker Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Dolby Digital bei DVB-T und DVB-S

    Hallo,
    bin neu hier im forum.

    Ich habe damals erschreckt bemerkt das ich weder DD 5.1 noch 2.0 auf Pro7 und Sat1 mehr empfangen kann und zweifelte schon an meinem DVB-T Reciever.

    Nach stöbern fand ich einige Beiträge hier im Forum.

    Jetzt heißt es aber schon das DD wohl bei der Sat1/Pro7 Media AG garnicht mehr auf DVB-T gesendet wird!

    Ist es nur eine vorübergehendes T-Systems Problem, oder wird der Betrieb komplett eingestellt?

    Im Kölner Zentrum keine Chance für DD, außer bei ARD/ZDF von Zeit zu Zeit.
     
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W

Diese Seite empfehlen