1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital 5.1

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Fletscher, 27. September 2001.

  1. Fletscher

    Fletscher Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,
    ich finde es echt toll jetzt endlich einige Filme auf PW Movie1 in 16:9 und DD5.1 sehen und hören zu können. Jetzt stellt sich nur die Frage: Warum besteht nicht die Möglichkeit auch auf Movie2 oder 3 die Filme in DD5.1 zu sehen?
    Hat das etwas mit Kosten zu tun??? :confused:
     
  2. t_durden

    t_durden Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    275
    Ort:
    köln
    Das hat was mit der bandbreite zu tun. DD5.1 verschlingt etwas mehr als Stereo (DS Pro Logic). Aber davon abgesehen wozu? Die FIlme kommen 2 Monate alleine Premiere Movie 1, da kann sich doch jeder mindestens 1 Zeit heraussuchen, weil jeder Film sogar auf Premiere Movie 1 um 20:15 startet.
     
  3. Thomas Schillo

    Thomas Schillo Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2001
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Saarlouis
    Du fragst allen Ernstes wozu Dolby-Digital auf Movie 2+3. Ich frag mich warum nicht auf ALLEN Sendern. Pro 7 zeigt ja mehr als Premiere World. Ich finde die sollten ENDLICH versuchen möglichst alle Filme, bei denen es technisch möglich ist auf ALLEN Kanälen in DD 5.1 zu senden
     
  4. Fidel

    Fidel Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Thomas,
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Du fragst allen Ernstes wozu Dolby-Digital auf Movie 2+3. Ich frag mich warum nicht auf ALLEN Sendern. Pro 7 zeigt ja mehr als Premiere World. Ich finde die sollten ENDLICH versuchen möglichst alle Filme, bei denen es technisch möglich ist auf ALLEN Kanälen in DD 5.1 zu senden[/quote]
    Und wieder mal jemand, der es nicht aufgepasst hat... Genau eine Meldung und 15 Stunden früher steht doch die Erklärung. Es ist eben technisch NICHT einfach möglich beliebig viele Ton-Datenströme auszustrahlen. Ein Dolby-Digital-Audio-Stream braucht die doppelte Bandbreite eines normalen Audio-Streams.. wollte man alle Programme zusätzlich mit DD ausstrahlen, müßte man dafür etwa jedes 10. Programm streichen oder die Bildqualität durch niedrigere Datenraten verschlechtern, was sicherlich auch niemandem Recht wäre.
    Und was den Vergleich Pro 7/Premiere angeht... da wären zum einen die ständigen technischen Probleme bei Pro 7 und die Tatsache, daß Premiere in Zukunft die DD-Filme vom Cinedom bei späterer Ausstrahlung über Premiere1 ebenfalls in DD sendet. Nach meinen Informationen (und der Pro 7 Homepage) sendet Pro 7 ausschließlich über Satellit in Dolby Digital.., Premiere hingegen ist auch in einigen Kabelnetzen mit Dolby Digital vertreten.

    Tschüß, Fidel
     
  5. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Fidel]... Premiere hingegen ist auch in einigen Kabelnetzen mit Dolby Digital vertreten.

    Tschüß, Fidel</STRONG>[/quote]

    Fidel, das kann doch wohl nicht stimmen. Ich gehe davon aus, dass PW in allen Kabelnetzen, in denen PW zu empfangen ist, auch mit Dolby Digital sendet.

    tschippi
     
  6. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Fidel]Nach meinen Informationen (und der Pro 7 Homepage) sendet Pro 7 ausschließlich über Satellit in Dolby Digital..,</STRONG>[/quote]
    ProSieben gibt es ja bis jetzt fast nirgends digital im Kabel.

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR><STRONG>Premiere hingegen ist auch in einigen Kabelnetzen mit Dolby Digital vertreten.
    </STRONG>[/quote]
    PW wird wohl in allen Kabelnetz Dolby Digital senden, aber unrichtige Aussagen von Dir verwundern mich eigentlich gar nicht.
     
  7. Fidel

    Fidel Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Deutschland
    @tschippi:
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>'... Premiere hingegen ist auch in einigen Kabelnetzen mit Dolby Digital vertreten.'
    <STRONG>Fidel, das kann doch wohl nicht stimmen. Ich gehe davon aus, dass PW in allen Kabelnetzen, in denen PW zu empfangen ist, auch mit Dolby Digital sendet.</STRONG>[/quote]
    Was stimmt daran nicht? Ich bin von folgender Aussage bei "www.edi-hof.de" ausgegangen:
    "Anders als bei ProSieben kann Dolby Digital bei Premiere World auch im Kabel der Deutschen Telekom AG und der Kom*Ro GmbH in Rosenheim empfangen werden.". Da es durchaus noch andere Kabelnetzbetreiber gibt und mir darüber keine Informationen vorlagen, wollte ich halt nicht 'alle' schreiben.

    @evil:          
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>'Nach meinen Informationen (und der Pro 7 Homepage) sendet Pro 7 ausschließlich über Satellit in Dolby Digital..,'
    <STRONG>ProSieben gibt es ja bis jetzt fast nirgends digital im Kabel.</STRONG>[/quote]
    Ja und.. was tut das zur Sache? Es ging um die Behauptung, daß Pro Sieben mehr Dolby Digital bringt als Premiere. Und praktisch ist es doch so, daß Pro Sieben zwar ständig mit Dolby Digital wirbt, aber nur für einen Bruchteil der Zuschauer auch sendet.

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>PW wird wohl in allen Kabelnetz Dolby Digital senden, aber unrichtige Aussagen von Dir verwundern mich eigentlich gar nicht.[/quote]
    Klar.. daß du es mal wieder nicht blickst war ja zu erwarten...
    Was bitte ist an meiner Aussage unrichtig? Ich war lediglich vorsichtig/zurückhaltend. Hätte ich 'alle' geschrieben, würden sich jetzt sicher zig Leute aus irgendwelchen kleineren Kabelnetzen melden, die kein DD bekommen. Allein im Raum Berlin/Brandenburg gibt es über 40 Kabelnetz-Anbieter, kannst Du mir garantieren, daß die alle Premiereworld mit Dolby-Digital haben?

    Tschüß, Fidel
     
  8. Thomas Schillo

    Thomas Schillo Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2001
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Saarlouis
    an Fidel:
    Als Abonennt von PW isses mir ehrlich gesagt sch...egal, was es für technische Probleme gibt. Zu wenig transponder? jedes 10. Programm streichen? Wirklich nur jedes 10. Programm? Das bedeutet doch, das ein armseliger Transponder mehr reichen würde, um alle Kanäle DDtauglich zu machen. Ein Transponder. Und da redest du von Schwierigkeiten. Ich glaube, der Imagegewinn und die Anzahl an Abos mehr, die die verkaufen könnten, würden Sie damit werben JEDEN Film, bei dem es möglich ist in DD zu senden, würden den Transponder locker rechtfertigen.

    Und bitte...lass diese Oberlehrerhafte Art
     
  9. Noster

    Noster Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Hamburg
    Moin,

    was wollt "IHR" eigentlich!
    Erst ging es hier um DD nur auf CineDom Deluxe. Jetzt wird auf Movie 1 in DD und 16:9
    ohne zusätliche Kosten gesendet und ist auch nicht richtig.
    Ob nun Platz im Kabel ist oder nicht. Es gibt Leute die haben keinen DD Receiver und kein 16:9 Fernseher denen ist es egal.
    Jetzt sendet PW diese Normen und wieder
    nicht richtig, da nur auf einen Kanal gesendet wird (zumindest DD).

    Immer NÖRGLER :confused:

    Gruß aus Braunschweig

    Noster
     
  10. Fidel

    Fidel Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Deutschland
    @T. Schillo:
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Als Abonennt von PW isses mir ehrlich gesagt sch...egal, was es für technische Probleme gibt. Zu wenig transponder? jedes 10. Programm streichen? Wirklich nur jedes 10. Programm? Das bedeutet doch, das ein armseliger Transponder mehr reichen würde, um alle Kanäle DDtauglich zu machen. Ein Transponder. Und da redest du von Schwierigkeiten.
    [/quote]Transponder wachsen nicht auf Bäumen.. vor allem im Kabel ist kein Platz und selbst wenn welcher da wäre gibt es genug andere Sender, die auf freie Programmplätze warten.
    Premiere1/Movie1 strahlen ja auch in 16:9 und höherer Auflösung aus, was ebenfalls mehr Bandbreite benötigt. Du verlangst Dolby Digital auf allen Kanälen.. andere wollen überall 16:9 haben. Wenn man das bei der verfügbaren Bandbreite alles machen wollte, müßte man sogar wohl mehr als jedes 10. Programm streichen.
    Außerdem sind die Datenmengen nur _ein_ Problem. Neben der Technik gibt es schließlich auch rechtliche Aspekte.. z.B. daß der Dolby-Digital-Ton teilweise exclusiv für den DVD-Bereich lizensiert wurde und nicht immer zur Verfügung steht. Zudem kostet er zusätzliches Geld sowohl bei den Lizenzen als auch bei der Aufbereitung.
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Ich glaube, der Imagegewinn und die Anzahl an Abos mehr, die die verkaufen könnten, würden Sie damit werben JEDEN Film, bei dem es möglich ist in DD zu senden, würden den Transponder locker rechtfertigen.[/quote]
    Ich glaube, Du überschätzt die Möglichkeiten und das Interesse und Du unterschätzt den Aufwand und die Kosten. Im Kabel fehlt der Platz, so daß schon mal ein großer Teil der Abonennten die Sache nicht nutzen könnte (und sich wieder beschweren würde), das selbe gilt für die Leute, die eine Sat-dbox1 gemietet oder auch gar keinen Dolby-Decoder haben.
    Die Leute bei Premiere haben da sicher genügend Zahlen, um das besser abschätzen zu können und handeln entsprechend. Der Imagegewinn durch die Ausstrahlung bei Movie1 in Verbindung mit dem relativ geringen zusätzlichen Aufwand wird da wohl den Ausschlag gegenüber den höheren Kosten gegeben haben.
    Du hast jetzt bei jedem Film gute 2 Monate Zeit, ihn bei Movie1 anzuschauen wenn er dort in 16:9 und DD kommt. Wenn Du das nicht schaffst, dann bist Du wirklich selber schuld. Bei Deinem geliebten Pro 7 hast Du nur 1 oder 2 Chancen...
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Und bitte...lass diese Oberlehrerhafte Art[/quote]
    Wenn Du nicht in der Lage bist, auf Argumente vernünftig einzugehen und stattdessen weiter wie ein kleines Kind "ICH WILL ABER" schreist...
    Wie sieht es denn in Deinem Geschäft aus?? Gibt es da auch nur immer das beste zum Preis des einfachsten? Oder kostet Vierfarbdruck doch mehr als einfarbig? Mir ist es als Kunde egal, ob es Dich mehr kostet.. ICH WILL bunt zum Preis von einfarbig. Mir doch egal, ob Du da neue Maschinen kaufen mußt oder sonstwie höhere Kosten hast...

    Tschüß, Fidel
     

Diese Seite empfehlen