1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von luzifer_bln, 7. September 2007.

  1. luzifer_bln

    luzifer_bln Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Topfiel TF6000T
    Anzeige
    Hallo, Leute!
    Habe gerade meinen Comag SL35 in Stellung gebracht und per Coax an einen 5.1-Verstärker angeklemmt. Leider musste ich feststellen, das auf allen in Frage kommenden Sendern (ZDF,Sat1,Pro7 etc.) kein 5.1-Signal zu empfangen ist. Wird dieser Stream nicht kontinuierlich ausgestrahlt?
    Ich weiß nur noch, das bis vor Kurzem hier in Berlin auch über DVB-T bei ZDF und 3SAT permanent der 5.1-Stream vorhanden war. Allerdings ist da auch seit ein paar Tagen tote Hose, so wie bei Pro7Sat1 seit ca. Mitte Mai.
    Was ist da los? Hat jemand ´ne Kennung?:confused:
    Oder liegt es an dem Receiver? Auf der Comag-Homepage wird man auch nicht wirklich schlau. Aber ich denke mal, wenn ein Receiver mit Digital-Audio-Ausgang bestückt ist, ist er auch fähig, ein entsprechendes Signal zu empfangen und weiterzuleiten.
    Würde mich über Aufklärung sehr freuen!

    Bis denne!
    luzifer_bln
     
  2. Night-Hawk

    Night-Hawk Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Jena
    Technisches Equipment:
    Vu+ Ultimo (Twin DVB-S2 & Single DVB-C)
    Elgato eyeTV 610
    Terratec T2
    AW: Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

    Hast du auch die richtige Tonspur ausgewählt?
    Denn die Sender, die einen AC3-Ton haben, müssen einen MPEG-Stereoton zur Kompatibilität mitführen. Dieser ist meist der Standardton!
     
  3. luzifer_bln

    luzifer_bln Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Topfiel TF6000T
    AW: Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

    Wenn ich beim ZDF z.B. die Audio-Spuren aufrufe, habe ich die Auswahl zwischen 2 Spuren: deu (1/2) und rch (2/2). Bei Pro7,Sat1 und RTL immo nur eine Tonspur deu (1/1).
    Aber auf welche ich beim ZDF auch schalte, mein Verstärker zeig nur ein analoges Tonsignal an. Als ich den DVB-T-Receiver dran hatte und die 5.1-Spur noch gesendet wurde, zeigte der Verstärker immer "Dolby Digital" an, auch wenn nur Stereo raus kam (war dann eben DD 2.1).
     
  4. AW: Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

    Dem ist leider nicht so.
     
  5. luzifer_bln

    luzifer_bln Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Topfiel TF6000T
    AW: Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

    @ atze93
    Auch wenn es andem ist: in der Bedienugsanleitung steht eindeutig, das dieser Receiver DD-fähig ist.
    http://www.comag.de/foto/download/BDA_SL35.pdf
    Warum also kein Digitales Audio-Signal?
     
  6. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

    Falsch! Jeder Reciever mit digitalem Dolby Digital Output, egal ob Chinch oder optisch, ist auch in der Lage dieses an einem AV-Reciever auszugeben!:winken:
     
  7. luzifer_bln

    luzifer_bln Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Topfiel TF6000T
    AW: Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

    Habe beim ZDF mal die Audio-PID´s gecheckt: Zur Zeit empange ich nur die 120 und 121. DD wäre auf 125.
    Bei Sat1 und Pro7 werden immo auch nur die normalen Audio-PID´s gesendet ( 256 und 512)
    Laut Mediachannel sind auf dem Zweiten auch erst für Morgen Sendungen in 5.1 geplant.
    Heute wäre aber um 20.15 Uhr auf Pro7 ein Film in 5.1 fällig. Schau´n mer mal!
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

    DD wird bei den betreffenden Sendern generell gesendet, nur eben nicht sehr oft in 5.1. Die DD-Tonspur als solche ist aber immer vorhanden.
     
  9. luzifer_bln

    luzifer_bln Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Topfiel TF6000T
    AW: Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

    @ Gorcon
    Warum wird die Spur dann nicht im Audio-Auswahlmenu angezeigt??
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Digital 5.1-Tonspur: nicht permanent vorhanden?

    Das liegt dann an Deinem Receiver, gesendet wird sie jedenfalls immer. (Ausnahme ist hier nur BR Alpha, dort wird die Spur weggelassen wenn dort kein DD5.1 gesendet wird)

    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2007

Diese Seite empfehlen