1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Scary674, 30. Juni 2008.

  1. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.356
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    Anzeige
    hallo zusammen. mal eine frage, meine settopbox (humax pdr9800c) hat ja nur einen optischen digital ausgang. mein neuer av reciever würde nur einen koaxialen haben, also diesen elektrischen. meine frage: wie kann ich das nun anschließen um dennoch dolby digital zu genießen mit meiner settopbox? oder muss ich dann den av reciever umtauschen?
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

    Ich dachte du bist erst auf der Suche nach einem neuen 5.1 System??:confused:

    Egal: Es gibt Wandler, die das optische in ein koaxiales Signal verwandeln können bzw. umgekehrt.

    Benutz mal die Suchfunktion. Solche Themen wurden schon mehrfach diskutiert. Da findest du sicherlich auch Links zu entsprechenden Produkten.

    Grüsse
     
  3. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.835
    AW: Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

    Dann würde ich aber die Finger von dem AV Receiver lassen, denn 1 Koax. Eingang ist definitiv zu wenig.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

    Tja, da wären wir an dem Punkt angekommen warum ich meine das DVD Receiver Kombis halt mist sind.

    Über die dann im weiteren Leben auftretenden Probleme mit solchen Geräten unterhalten wir uns dann in weiteren externen Threads. ;)
     
  5. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.356
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

    also kompromiss :D ihr gebt mir 700 euro zu meinerm budget von 300 euro dann kauf ich mir eine ultra higend anlage von 1000 euro und keiner kann mehr von euch mit mir meckern :D

    das mit diesem problem hab ich jetzt nicht auf mich bezogen sondern meine eltern die auch endlich digital nutzen wollen. ich hab nix gegen die dvd kombis. solange dersound stimmt....was bisher meistens so war!
     
  6. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

    Um 1000 Euro kriegst du eh keine High End Surround Anlage, sonder ein gutes Einsteigermodell.

    Schau mal nach dem Klipsch THX Ultra II - das ist High End - oder zumindest nahe dran.

    Egal: Hast du einige Threads (bzw. Links) zu den Wandlern gefunden, die ich gemeint habe?

    Grüsse
     
  7. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.356
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

    ehrlich gesagt nur einen hab ich gefunden. der mit dem conrad teil. wo einer probleme hatte damit
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

    was ist denn nun mal mit ner meinung zu meinen vorschlägen?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

    Mit welchem Conrad Teil? Mit einem Optisch zu Koax Wandler?
    Damit gibts keine Probleme (es sei den das Teil war kaputt) Habe bei meinem Kumpel auch sowas dran und das funktioniert erwartungsgemäß perfekt. ;)
     
  10. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.356
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Dolby Digital über AV reciever - anschlussproblem

    und genau so einen adapter hab ich gestern von conrad geholt plus das netzteil was conrad dazu empfiehlt. Und was soll ich sagen? Es geht natürlich nicht. Ich hab auch immer pech. Nur ich kann auch keinen fehler ausfindig machen. Müsste denn am optischen eingang des adapters auch ein licht drin an sein wenn saft drauf ist oder ist das einzig nur vom kabel aus?
     

Diese Seite empfehlen