1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DNA, Datenbanken und Deppen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von narrendoktor, 25. März 2009.

  1. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    "Wir kriegen sie alle" sagte einst Horst Herold, Präsident des Bundeskriminalamtes. Technikgläubig bis ins letzte hat er nächtelang vor Computern gesessen und als einer der ersten Datenbanken aufgebaut um Terroristen (damals keine 20 Tote während der RAF Hysterie 1977, Deutscher Herbst ? Wikipedia) dingfest zu machen.

    Und was passiert heute, dreißig Jahre danach? Kein ******* hat was dazu gelernt. Hirn schlägt immer noch Computer bzw. die DNA Analyse.

    Heilbronner Phantom: Die größte Polizeipanne Deutschlands? - Nachrichten Vermischtes - WELT ONLINE

    Das Phantom existiert wohl doch nicht. Wie peinlich ...


     
  2. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DNA, Datenbanken und Deppen

    Mal langsam.

    Ist zwar ärgerlich, aber menschlich dass auch solche Fehler passieren können. Trotzdem werden Genanalysen weiterhin ein probates Mittel zur Verbrechensaufklärung sein.

    Wer hätte schon vor zig Jahren gedacht, dass Jahrzehnte zurückliegende Morde und Sexualdelikte aufgeklärt werden können.
     
  3. meisi

    meisi Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DNA, Datenbanken und Deppen

    Wer sich weigert ist verdächtig.

    Alles wird gut
     
  4. Sapone

    Sapone Gold Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46

Diese Seite empfehlen