1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DMAX Frequenzen , Signal/ Bild störungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MrBingo, 19. Juli 2014.

  1. MrBingo

    MrBingo Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    Und zwar habe ich ein Problem..

    Da ein neuer receiver wunsch in Frage stand, habe wir uns auf ein neuen entschieden.. gekauft angeschlossen

    Zudem da ich schon bei der Arbeit war, habe ich mich an Nein Sat Signal ran getan.

    Da ich immer ab und an durch ein leichten winddstoss schlechten Empfang hatte ( auch allgemein hatte ich ein Signal Stärke von 60% bis 65%) habe ich mich entschieden, die Sat Schlüssel vom unten Hof hoch in meinem stock zu nehmen..)

    Gesagt getan, die Schüssel wurde Ca um 3 - 4 Meter hoch verletzt..

    Antenne angebracht und perfektes Signal.. Signal wird mir 80 zu 100 angezeigt.

    Ok.. als ich gestern mal die Programme durch gegangen bin, bemerkte ich bei (dmax,tele 5.. hauptsächlich nur die betroffene Sender, dermassen Signal Schwankungen, der bei allen diesen Frequenzen bildsstörungen verursacht)
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DMAX Frequenzen , Signal/ Bild störungen

    DECT...

    Ein Dauerbrenner. DMAX (und Sport 1 etc.) kommen auf der gleichen Frequenz, auf der Funktelefone senden. Bei mangelhafter Abschirmung treten daher Störungen auf.

    Lösung: Stecker sehr sauber installieren. Notlösung: Telefon mal probeweise verschieben.

    Gruß
    th60
     
  3. MrBingo

    MrBingo Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    An DECT dachte ich auch.. kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen.

    Ich habe ein schnurloses Telefon, ich habe dieses getesten und auch eben zu Test Zwecken mal abgesteckt vom Strom gehabt, Bild wurde ein wenig besser aber der Signal Schwankungen blieben...

    Das komische ist, gestern Abend hatte ich normal bild ( trotz der Signal Störung ). jetzt am morgen.. wieder Bild mehr Störung
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DMAX Frequenzen , Signal/ Bild störungen

    Ich kenne deine Wohnverhältnisse nicht, aber bedenke, dass auch Nachbarn Telefone haben. Wenn du übrigens zum Test das Telefon abklemmst, denke auch an das Mobilteil, das dann verzweifelt nach der Mama ruft.

    Ansonsten musst du das Problem eingrenzen: Hast du generell Probleme mit vertikalen Transpondern, betrifft es alle vertikalen Frequenzen im Highband? Wenn nicht, ist es DECT. Sicher.

    Gruß
    th60
     
  5. MrBingo

    MrBingo Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wie gesagt, alle Sender laufen.. Ich weiss jetzt nicht welche Sender im V Frequenzen laufen.. aber soweit laufen alle Sender .. ( ZDF,ARD,RTL,Pro 7 )
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  7. MrBingo

    MrBingo Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  8. MrBingo

    MrBingo Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Fehler gefunden, liegt am lnb.. Ich ich betreibe die Sat mit 2 getrennte lnbs.. um ein Fehler den Schalter oder lnb auszuschließen, habe ich es direkt angeschlossen.. Fehler besteht weiterhin.. dann habe ich mal zu Test Zwecken, den hotbird lnb als astra betrieben, siehe daaa.. Signal bleibt konsTanz.. ohne Signal bzw. Bild Fehler..
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2014

Diese Seite empfehlen