1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dmax, Das Vierte u.ä. lassen Digi Rec. abstürzen..

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von katho97, 26. November 2007.

  1. katho97

    katho97 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    wie immer wenn man nicht weiter weiß wird das I-net nach Hilfe durchforstet.
    Dabei bin ich hier im Forum gelandet. Ich hab die Hoffnung, das mir hier vielleicht der ein oder andere helfen kann. Hier ist das Problem.

    Ich schaue Fern über eine Digitale Satellittenanlage. Der Receiver ist ein Opentel 4000 mit 160 GB Festplatte und 2 Tunern. Der Bildschirm ist ein Flachbild LCD von Acer. Bis vor wenigen Tagen war die Welt in Ornung und alle Sender kamen in Top Qualität. Nun seit einiger Zeit machen aber die Sender
    Dmax, Das Vierte und Tele 5 Probleme. Sobald ich auf einen der genannten Sender schalte, hängt sich mein Receiver auf. Bei Dmax schon nach wenigen Sekunden, bei den beiden anderen nach ein paar Minuten. Das schlimme, wenn während des Aufhängens ein Beitrag auf die Festplatte aufgezeichnet werden soll, ist der dann wieder gelöscht.

    zusätzlich eingefügt am 28.11. : bei Dmax färbt sich der komplette Bildschirm grün ein, bei den anderen weiß; außerdem kann man das Gerät weder mit Fernbed. noch mit den Gerätetasten bedienen. es hilft nur Stecker ziehen und Receiver komplett neu starten..

    Ich muß noch erwähnen, das ich einen der beiden Kartenslots mit einem Modul versehen habe um ein paar Sender unserer Nachbarn zu empfangen. Unabhängig davon ob dieses Modul steckt oder nicht, tritt aber der beschriebene Fehler auf. Das ist auch sofort zu Wiederholen, also beliebig oft.

    Also Ihr Gurus der Digitalen Fernsehtechnik, gibt es Hoffnung für mich??

    Würde mich über Eure Hilfe sehr freuen..

    Gruß katho:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2007
  2. feuerstein2000

    feuerstein2000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    39
    AW: Dmax, Das Vierte u.ä. lassen Digi Rec. abstürzen..

    Wir hatten heute das gleiche Gerät auf den Tisch. Ständig blockierte Tele5. Softwareupdate brachte keinen Erfolg. So wurden alle Sender vom Transponder gelöscht. Einmal neuer Suchlauf auf dem Transponder und siehe da, Tele5 lief bis zum Feierabend durch. Ob es bei Dir auch klappt? Einfach mal probieren.
     
  3. katho97

    katho97 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Dmax, Das Vierte u.ä. lassen Digi Rec. abstürzen..

    Hallo Feuerstein,

    danke für den Tipp, werde ich gleich heute probieren. Noch ne Frage dazu, habt ihr vorher den Sender gelöscht? oder nur einen automatischen Suchlauf gestartet? Beim Opentel hat man meist das Prob, das er die Frequenz nur sucht, wenn sie vorher aus der Liste gelöscht wurde, also der Sender vorher gelöscht wurde..hoffentlich habe ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.. bin eben kein Profi - sorry

    katho97
     
  4. Nogo

    Nogo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    29
  5. katho97

    katho97 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Dmax, Das Vierte u.ä. lassen Digi Rec. abstürzen..

    Hallo an alle,

    ich habe die entsprechenden Sender gelöscht und danach den Suchlauf gestartet. Die Sender wieder an ihren Platz geschoben und siehe da es funzt wieder alles!

    Danke an alle Tippgeber und ein Schönes Weihnachtsfest

    katho97
     

Diese Seite empfehlen