1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DMAX Austria startet im Oktober über Kabel und Satellit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wie so viele deutsche Privatsender wird auch DMAX in Kürze einen Österreich-Ableger bekommen. DMAX Austria startet im Oktober über Kabel und Satellit. Über eigenständige Formate für den österreichischen Markt wird beim Veranstalter Discovery schon nachgedacht.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. stef5

    stef5 Board Ikone

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DMAX Austria startet im Oktober über Kabel und Satellit

    Na da bin ich ja schon mal gespannt ob HDAustria das Sharing des Programms mit HD+ dann beenden wird und einen eigenen Kanal übertragen wird. Bloß wo? Die HDAustria Transponder wurden ja schon blöderweise entweder mit HD+ oder SD Kanälen vollgestopft... :eek:
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.205
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DMAX Austria startet im Oktober über Kabel und Satellit

    Das ist eher unwahrscheinlich. Von NICK/CC oder TELE 5 gibt es bei HD Austria ja auch nach wie vor nur die eigene Kennung, die den deutschen Stream benutzt, obwohl es eigene SD-Ableger für Österreich gibt. Gerade wenn sich vorerst ja auch ausschließlich die Werbung unterscheidet wird das bei HD Austria garantiert auch einfach so bleiben und kein neuer Stream aufgeschaltet. Das wäre ja mit Zusatzkosten verbunden und rentiert sich für die paar Zuschauer, die DMAX dann überhaupt in seiner HD-Version anschauen gar nicht.
     
  4. lind400

    lind400 Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat MF4-K
    und wieder ein umnötige Werbefenster Sender mehr.
     
  5. Nikolausi71

    Nikolausi71 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: DMAX Austria startet im Oktober über Kabel und Satellit

    Und wozu?
     
  6. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    2.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DMAX Austria startet im Oktober über Kabel und Satellit

    die verdienen damit geld, weil die Werbeindustrie mehr werbefläche hat und austriaspezifisch werbung schalten kann
     

Diese Seite empfehlen