1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DLP oder LCD

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von doclektor, 10. Oktober 2006.

  1. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    Anzeige
    Welche Technik ist besser bei einem Beamer?

    DLP oder LCD Raum ist ca 4,50 * 6,50 groß.
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: DLP oder LCD

    Kommt auf deine Augen an, 1-3% der Bevölkerung empfinden den Regenbogeneffekt eines DLP Projektors als sehr störend. Ich zB. sehe selbst bei teuren DLP Projektoren mit 5 oder 6 fach Farbrad an allen bewegten kontrastreichen Stellen lauter bunte Farben, daher würde ich auf jeden Fall empfehlen das vorher zu testen. Hast du damit keine Probleme, bringt dir eine DLP Gerät bessere Schwarzwerte, höheren Kontrast und weniger Fliegengitter-Effekt, für's gleiche Geld.

    Gruß
    emtewe
     
  3. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.

Diese Seite empfehlen