1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DLM-Symposium zur "Ökonomisierung des Rundfunks" mit über 300 Teilnehmern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Berlin - Für den Vorsitzenden der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM), Thomas Langheinrich, geht es im Rundfunk grundsätzlich um eine Frage des Gleichgewichts: Ökonomischer Ehrgeiz sollte immer in Balance zum Rundfunk als Kulturgut stehen, forderte er zum Auftakt des DLM-Symposiums "Rendite ohne gesellschaftliche Dividende? Die Ökonomisierung des Rundfunks und ihre Folgen" am Donnerstag in Berlin.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     

Diese Seite empfehlen