1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DLAN zwischen NAS und HD TV

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von gape, 18. April 2012.

  1. gape

    gape Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Servus!

    Ich habe mir letztes Wochenende den Samsung PS51D550 bestellt. Zuhause habe ich bereits ein NAS (DS411j). Nun möchte ich natürlich meine DVD-Sammlung und irgendwann auch Blurays nicht einlegen müssen, sondern diese zentral auf dem NAS speichern und dann an den TV streamen. Grundsätzlich sollte dies kein Problem sein. Jedoch kann ich aufgrund der Entfernung kein LAN-Kabel legen und WLAN(g) reicht nicht aus - auch (n) würde durch den Stahlbeton zu schwach werden.

    Damit das ganze trotzdem reibungslos funktioniert habe ich an DLAN gedacht. Keine neue Idee auf der Welt, aber ich kenn mich damit nicht aus. Hat hier einer dazu Erfahrungen und kann mir zuverlässige, schnelle und günstige DLAN-Stecker empfehlen (inkl. Steckdose)?

    Habe auch schon gelesen, dass man am besten in der näheren Umgebung keine Stromverbraucher dran hängen soll. Es sollte jedoch jedenfalls der TV und ein DVD-Player trotzdem mit Strom versorgt werden können ohne, dass es sich auf das (HD)Streaming auszuwirken.

    Danke schon mal vorab

    grüße vom Bodensee
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DLAN zwischen NAS und HD TV

    Über die zu erwartende Übertragungsgeschwindigkeit bei DLAN lässt sich keine Aussage treffen, da dies absolut von deiner Hausverkabelung und der jeweiligen Umgebung abhängt.

    Es bleibt dir also nichts übrig, als es selbst auszuprobieren. Anders kannst du es nicht herausfinden.

    Bei einem Bekannten, der zunächst ein billigeres Set verwendet hat, war jedoch eine Besserung mit dem Devolo-Set zu verspüren: Devolo dLAN 500 AVplus Starter Kit mit 2x HomePlug: Amazon.de: Computer & Zubehör

    In einer der letzten c'ts war auch ein Test dieser Systeme drin.
     

Diese Seite empfehlen