1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DKP-Politikerin: Wiedereinführung der Stasi

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von meisterX, 14. Februar 2008.

  1. meisterX

    meisterX Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    218
    Anzeige
    Meine Güte, welche Menschen hat man da nur gewählt. Mir fällt dazu nichts mehr ein. Die Partei distanziert sich vor der Wahl in Hamburg natürlich. Das zeigt allerdings wie es um die Partei bestellt ist, wenn man solche Leute als Abgeordnete in den Landtag einziehen lässt.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,535377,00.html
     
  2. fenerdelisi

    fenerdelisi Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    25
    AW: LINKE-Abgeordnete: Wiedereinführung der Stasi

    - Ich würde sie als Linksradikal bezeichnen.

    - Wenn die linke weiter so eng mit der DKP arbeitet ist es kein wunder, dass sie zu weit Links angesehen wird.

    das was man sagt und das was man tut stimmt in der politik sowieso nicht überein. und die linke zeigt sich in der hinsicht seeeeehr politisch.

    DKP...jawoll...
     
  3. AW: LINKE-Abgeordnete: Wiedereinführung der Stasi

    Da schliesst sich der Kreis, sie ist am Schäuble angekommen....
     
  4. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: LINKE-Abgeordnete: Wiedereinführung der Stasi

    Lese Dir bitte den Artikel, den Du da zitierst mal durch......:rolleyes:

    ...da steht nämlich, dass diese weltfremde Person, Mitglied der DKP und NICHT der Linkspartei ist. Sie hat lediglich auf der Liste der Linkspartei als Vertreterin der DKP kandidiert....:rolleyes:
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: LINKE-Abgeordnete: Wiedereinführung der Stasi

    Was fordert die? Ich dachte bis heute daran arbeitet schon unser Heimatschutzminister? :rolleyes:

    Stasi 2.0 ist doch bereits voll im Plan! :eek:
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: DKP-Politikerin: Wiedereinführung der Stasi

    ist doch nichts neues...stasi wird durch schäuble eh wieder aufgebaut !
     
  7. fenerdelisi

    fenerdelisi Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    25
    AW: LINKE-Abgeordnete: Wiedereinführung der Stasi

    das macht die sache für die linkspartei aber nicht besser.

    die linkspartei ist mindestens genauso verantwortlich- ich denke das it selbstverständlich.

    genauso selbstverständlich sollte es für die linke auch gewesen sein, dass eine DKP-Politikerin sowas von sich geben könnte. trotzdem wird mit der DKP gearbeitet.
     
  8. fenerdelisi

    fenerdelisi Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    25
    AW: DKP-Politikerin: Wiedereinführung der Stasi

    noch ein beweis dafür, dass die CDU einen gewaltigen schritt nach links gemacht hat:D

    ausgerechnet mit schäuble kommt dieser beweis...
     
  9. DigiTroll

    DigiTroll Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Trollotown
    AW: DKP-Politikerin: Wiedereinführung der Stasi

    Was solls. Gegenüber dem, was Schtöbler & Co. da bereits angerührt haben,
    war doch die Stasi ein lauer Furz. Aber ich wiederhole mich.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: DKP-Politikerin: Wiedereinführung der Stasi


    Aber in Rollis Stasi überwacht die reiche "Oberschicht" die quiekende "Unterschicht".
     

Diese Seite empfehlen