1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIVX Filme funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von electrohunter, 2. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Ich konnte mir immer online DIVX Filme anschauen, doch seit einigen Wochen nicht mehr. Ich habe wirklich alles versucht. Zuerst alles deinstalliert, dann alles wieder neu installiert. Ich habe mindestens 10 Mal DIVX Plus installiert. Nach der Installation kommt die Meldung, es wurde alles richtig installiert, dann öffnet sich die Seite wo ein Test-Film laufen sollte, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Ich habe dann auch verschiedene Codec-Sammlungen installiert, alles hat nichts geholfen. Wenn ich mir dann einen Film herunterlade, dann kann ich mir den mit VLC anschauen, aber im DIVX-Player kommt nichts. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Hat jemand von euch einen Tipp?
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DIVX Filme funktionieren nicht

    windows komplett neu aufsetzen!
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: DIVX Filme funktionieren nicht

    Unfug:rolleyes:. Für den Player den richtigen Videomodus einstellen (Overlay), dann klappts auch. Der Codec ist nur zum decodieren des Formats und hat nichts mit der Bilddarstellung selbst zu tun;, Der Player muss auch noch wissen, wie er die Grafikkarte nun ansteuern soll.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DIVX Filme funktionieren nicht

    nix unfug! das system scheint zugemüllt zu sein und da ist der sicherste weg, windows neu zu installieren!
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DIVX Filme funktionieren nicht

    Ja, für Menschen ohne Hirn ist Neuinstallation immer der beste Weg. Muss man nicht denken und kann vor sich hin vegetieren. :rolleyes:

    ---

    Ich vermute mal, dass da einfach nur ein andere DShow-Filter aktiv ist, der DivX aushebelt. Es gibt Tools im Netz, zum die Merit-Werte der Filter anzuzeigen und zu verändern. Am Ende einfach mal mit GraphEdit versuchen, die Datei zu laden, da kommen dann auch brauchbare Fehlermeldungen bzw. man sieht, welche Filter falsch geladen werden.
     
  6. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DIVX Filme funktionieren nicht

    So ein Unsinn und solche Leute geben auch noch Tipps. Ich hatte den Rechner erst vor zwei Wochen komplett neu eingerichtet und das dauerte 2-3 Stunden bis alles fertig war. Wenn ich sowas lese :mad:
     
  7. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DIVX Filme funktionieren nicht

    Danke, werde ich mal porbieren.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DIVX Filme funktionieren nicht

    das ist jetzt KEIN grund beleidigend zu werden!!! :mad:

    es ist ein FAKT, daß es keinen sinn macht, immer so viel am system rumzupfuschen! irgendwann ist alles so zermüllt, daß eine neuinstallation der einzig sichere weg ist!

    dann mach dir doch direkt nach dem installieren ein backup! :winken: dann kannste das immer wieder einspielen! aber neu installieren ist nun auch nicht so schlimm! wenn man alle wichtigen programme griffbereit hat, dann geht das recht fix!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2010
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.991
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: DIVX Filme funktionieren nicht

    Wenn man bei jedem kleinen Fehler eine Neuinstallation durchführt, dann hat man übers Jahr gesehen genug zu tun. :D

    Ich finde es sinnvoller dem Fehler auf den Grund zu gehen. Das hat den ungeahnten Vorteil, dass man nebenbei auch etwas lernt. Und das schadet bekanntlich nie. :winken:
     
  10. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DIVX Filme funktionieren nicht

    Du benutzt nicht zufällig Firefox, oder ?

    Dort haben schon einiige Leute Probleme gemeldet, dass seit der neuesten Version viele über flash oder ähnliiches eingebundene Videos auf Websiten, nicht mehr funktionieren. Das hat angeblich etwas damit zu tun, dass Firefox einige Anwendungen nun als eigene Prozesse startet, um die System-Stabilität des Browsers zu verbessern.

    Das ganze ist in der Firewall als plugin-container.exe aufgeführt.

    Musst dich mal ein bisschen bei google schlau lesen, dort wird erklärt wie man das wieder ans laufen bekommt.

    Sofern du den Firefox benutzt.
    Ansonsten wirklich Windows neu drauf machen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen