1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diverse Fragen zu ISIO STC

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von buzzy, 1. September 2015.

  1. buzzy

    buzzy Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi zusammen,
    ich habe vorhin meinen STC in Betrieb genommen. Klappt so weit, nur:

    1. Ich habe kein Menü für die Vergabe eines Fernwartungspassworts für die entspr. App?

    2. Ich habe ein AlphaCrypt-Modul mit einer V14-Sky-Karte und der aktuellen One4All-Software. Klappt auch so weit, aber: in den Einstellungen kann ich die Sky-PIN nicht hinterlegen. Heisst das, dass eine PIN-geschützte Aufnahme dann nicht anschaubar ist?
    Und: Wenn ich ein Sky-Prg aufnehme kann ich kein anderes anschauen. Ist das eine Einschränkung des STC oder liegt das an dem AC mit One4All...?

    Danke & Gruß,
    Buzzy
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Diverse Fragen zu ISIO STC

    Hallo, zu deinen Fragen wegen Sky.

    Die Sky PIN brauchst du bei alternativen Modulen nicht, diese wird nicht abgefragt. Du kannst also alle Sky Sender anschauen oder aufnehmen, ohne die Sky PIN eingeben zu müssen. Das ist einer der Vorteile der alternativen Module.

    Bei den Technisat-Receivern ist Dual-Entschlüsselung (= das gleichzeitige Entschlüsseln von 2 Pay-TV-Kanälen mit einer Smartcard) nur möglich, wenn sich die betreffenden Sender auf dem gleichen Transponder befinden. Praktisch also kaum nutzbar.

    Da bei Sky sehr oft und viel wiederholt wird, ist es in der Regel nicht schwierig die Aufnahme auf einen Zeitpunkt zu legen, zu dem man keinen anderen Sky Sender aufnehmen oder anschauen will. Es gäbe allerdings auch noch die Möglichkeit das nachträgliche Entschlüsseln zu verwenden. Dabei wird die Aufnahme verschlüsselt vorgenommen, wenn du einen gleichzeitig einen Sky Sender anschaust oder aufnimmst. Die Aufnahme wird dann später entschlüssel. Das funktioniert allerdings nicht so zuverlässig, deshalb nutze ich die Funktion nicht.

    Gruß
    ekl69
     
  3. buzzy

    buzzy Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Diverse Fragen zu ISIO STC

    Ja, das tat's bei dem Vorgänger des STC auch nicht (Kathrein UFS923).
    Ist das mit der fehlenden Dual-Entschlüsselung eine TechniSat-spezifische "Eigenheit", oder ist das Gang und Gäbe?

    Kannst Du mir nen Tip geben, wo ich das entschlüsseln bei der Aufnahme ausschalten kann? Die Einstellungen die ich bisher gefunden habe klangen nicht so, als ob sie was damit zu tun hätten..

    Danke & Gruß,
    Buzzy
     
  4. buzzy

    buzzy Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Diverse Fragen zu ISIO STC

    Ah hab's gefunden!

    Eine Frage hätte ich noch: ich habe gerade auf eine ext. HDD aufgenommen (via Programmierung) - als ich dann den STC angeschalten habe war das TV-Bild ganz am Anfang des Films (wie bei Timeshift)...?

    Greets,
    Buzzy
     
  5. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Diverse Fragen zu ISIO STC

    Wenn du den Receiver bei einer laufenden Aufnahme einschaltest, dann frägt der Receiver in der Regel ob du die Aufnahme vom Anfang an sehen möchtest, oder live etc.

    Dabei ist es bei den meisten Technisat-Receivern egal wie du den Receiver einschaltest.

    Beim ISIO STC ist das besser gelöst. Wenn z.Bsp. eine Aufnahme auf ZDF läuft, und du den Receiver auf ARD einschaltest, dann startet der Receiver auch auf ARD und es kommt somit die obige Abfrage nicht. Schaltest du den Receiver natürlich auf ZDF ein, dann kommt die Abfrage....

    Beim Digit ISIO S/S1 kommt die Abfrage immer, auch wenn man den Receiver mit einem anderen Programm starten will.

    Gruß
     
  6. buzzy

    buzzy Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Diverse Fragen zu ISIO STC

    Verstehe, naja das wird schon ;-)

    Nachdem nun auch meine Frau bzgl. der Bedienung ihr OK gegeben hat, werde ich mir jetzt dann ne interne HDD besorgen - gibt's ja ne Kompatibilitäts-Liste, welche HDDs der STC akzeptiert?

    Reicht da ne 5400er, oder soll ich lieber ne 7200er nehmen?
    Normale, AV oder NAS-Platte?

    Merci,
    Buzzy
     
  7. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Diverse Fragen zu ISIO STC

    Ich habe mich ganz bewust für eine externe Festplatte entschieden. Wenn ich den Receiver mal wieder wechseln möchte, dann schließe ich meine USB-Festplatte einfach an den neuen Receiver an und habe alle Aufnahmen problemlos zur Verfügung.

    Die Festplatte ist nicht zu hören, und da der Receiver ja recht klein ist, ist hinter dem Gerät noch Platz um die externe Festplatte unterzubringen.

    Gruß
    ekl69
     
  8. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Diverse Fragen zu ISIO STC

    Ich nutze das Latediscrambling recht häufig, es klappt fast immer. Manchmal habe ich aber Aufnahmen, da bleibt das latediscrambling immer hängen!
    Breche ich das dann ab, schalte manuell auf die Aufnahme, wird problemlos entschlüsselt.
    Beim Vorspulen merkst du dann, das während der Wiedergabe die Entschlüsselung läuft, denn das Vorspulen stockt.
    Aber letztendlich kann ich ja schauen, dass ist die Hauptsache.
     
  9. buzzy

    buzzy Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Diverse Fragen zu ISIO STC

    Naja, nachdem ich das Ding jetzt neu habe, werd ich's wohl ne zeitlang behalten ;-)

    Ich hab mir halt gedacht, dass die internen HDDs a weng länger halten und vielleicht performanter eingebunden werden...?

    Greets,
    Buzzy
     
  10. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Diverse Fragen zu ISIO STC

    Du wirst von der Geschwindigkeit her keinen Unterschied zwischen der internen und der externen Festplatte merken. Zum Aufnehmen und Aufnahmen anschauen ist die vorhandene Geschwindigkeit der USB-Festplatte mehr als ausreichend.

    In der Regel sind USB-Festplatten auch etwas billiger als interne 2.5 Zoll Festplatten. Außerdem ist es nicht ganz so leicht eine interne 2.5 Zoll Festplatte mit z. Bsp. 2 TB zu finden.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen